mädchenname lässt mich nicht mehr los

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit der frohen Erwartung auf das Baby - und es ist auch die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von catzyy 14.04.11 - 18:26 Uhr

huhu,

sorry für die ewigen namensbeiträge. ich hab noch nie einen geschrieben.

eigentlich stand der name für unser wahrscheinliches mädel schon fest und zwar

sofia

jetzt hab ich aber nen namen im netz gefunden der mich irgendwie nicht mehr loslässt.

alamea - hawaiianisch und bedeutet- kostbar, wertvoll

was haltet ihr davon?

würde auch zum grossen bruder Colin und zum nachnamen passen finde ich

anja

Beitrag von little2007 14.04.11 - 18:27 Uhr

Da ich überhaupt keine Namen mag, die schon oft vorkommen. finde ich Alamea def. besser als Sofia!

LG little2007 30SSW

Beitrag von josie-lein 14.04.11 - 18:29 Uhr

Also, mir pers. gefällt Alamea gar nicht !

LG

Beitrag von waiting.for.an.angel 14.04.11 - 18:30 Uhr

Ich mag Namen mit Bedeutung.
Ich nenne meine Kleine "Juna" (ersehntes Geschenk) :)

Beitrag von traumkinder 14.04.11 - 18:31 Uhr

wie bist du auf den namen gekommen??

Beitrag von anika1812 14.04.11 - 18:33 Uhr

Hi....

finde ich persönlich schön...und so heißt nicht jedes 2 kind...unsere kleine bekommt auch einen hawaiianischen vornamen...

lg anika (ET-18)

Beitrag von johanna71 14.04.11 - 18:39 Uhr

Naja, das ist schon sehr gegensätzlich ;-).

Der Klang ist bei beiden schön, die Bedeutung auch.
Aber für mich passt ein hawaiianischer Name nicht zu einem europäischen Kind ohne jeden Bezug zu Hawaii.
Ich finde Sofia (obwohl natürlich häufig) nach wie vor sehr schön.

Beitrag von sam80 14.04.11 - 18:58 Uhr

Huhuu,

wenn es zum Nachnamen passt, super! Colin ist ja auch ein engl./amerk. Name.
Ich hab sowieso nen Fimmel mit Hawaii und von daher finde ich Alamea total schön. Die bedeutung auch.

LG
sam80 mit Fröschi (4) und Floh (38.SSW)

Beitrag von kaeseschnitte 14.04.11 - 18:58 Uhr

sofia ist mir zu häufig und alamea zu gesucht. alma gefällt mir da viel besser.
grüsse
ks

Beitrag von uebermammi 14.04.11 - 19:00 Uhr

Hallo,


find ich schön.

Unsere Tochter(7) hat auch einen Hawaianischen Namen,er bedeutet höchster punkt am himmel,


Lg Bine

Beitrag von yamie 14.04.11 - 22:15 Uhr

der name alamea ist grausam. lässt viel spiel zum hänseln später. tu das dem kind nicht an!

Beitrag von escada87 15.04.11 - 09:36 Uhr

ne also Alamea gefällt mir gar nicht

wenn dann Alea oder ev. noch Almea

Sofia finde ich auch schön

Beitrag von haseundmaus 15.04.11 - 15:36 Uhr

Hallo!

Mir gefällt Sofia viel besser!

Alamea ist nicht schlecht, ist mal was anderes, aber der Name muss auch zum Nachnamen passen. Mit Müller Meier Schulze hört sichs ziemlich doof an.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #sonne