17 Monate Stillen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von trish1982 14.04.11 - 18:57 Uhr

So nun ist es amtlich.

Mein Mann ist mit unseren Kindern gerade auf dem Weg zu seinen Eltern und das heisst: Ich stille nicht mehr.

Ich glaube wenn es nach mir und Tom gegangen wäre hätt ich noch locker die 2 Jahre voll gemacht. Leider musste ich gestern operiert werden (Nabelbruch) und nun darf ich erst mal nicht stillen. Also gleich ein guter Zeitpunkt. Getrunken hat Tom eh nicht mehr richtig. Irgendwie war es seine Rückversicherung das er noch "durfte".

Ich würde gern ein kleines Fazit ziehen:

Der Milcheinschuss war dieses mal echt übel... ich hatte Fieber und meine Arme konnte ich nicht mehr hängen lassen weil alles so voll war. Aua.

Und Toms Augen als beim saugen endlich was kam#schock göttlich #rofl

Ab da gings los alle 2 Stunden stillen (Tag und Nacht). 9 Monate voll. Wow rückblickend weiß ich gar nicht wie ich das gemacht habe#gaehn aber irgendwie hat es sich einfach so entwickelt. Gezweifelt habe ich manches Mal aber es ging immer weiter.

Meine besten Freunde: Stilleinlagen!! und mein guter Still- BH sowie die Stilltops von HM sehr praktisch.
Stillen ist eine tolle Sache und ich bin froh das ich es diesmal so laaannnnge genießen durfte.

Danke mein Schatz #verliebt

Beitrag von sarah05 14.04.11 - 20:20 Uhr

Hallo #winke
Das ist toll,dass das so gut und so lange geklappt hat :-D
Wir stillen übrigens auch schon seit fast 9 Monaten alle 2 Stunden ;-)
Liebe Grüsse Sarah #winke

Beitrag von frau_e_aus_b 14.04.11 - 20:50 Uhr

Super dass es so lange geklappt hat... #pro

Ich hab 15Monate voll gestillt - wie bei euch alle 2-max 3Std (Tag und Nacht).
Danach noch weitere 4Monate Nachts (alle 2-4Std).
Und dann... von heute auf morgen hat sich mein Kind abgestillt... er wollte einfach nicht mehr...seitdem schläft er auch durch (meist zumindest)

Klar war ich "froh" dass ich mal wieder durchschlafen zu können, aber traurig war ich auch irgendwie... manchmal fehlt diese Zeit mir heute noch (der Kurze ist jetzt 3,5Jahre alt)

LG
Steffi