FamilienHebamme

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von seinelady 14.04.11 - 19:12 Uhr

huhu liebe mit kugelbäuche,
als erstes muss ich mal schnell berichten wie mein FA termin war--> es war traumhaft.
Meine Maus geht es bestens, hat sehr viel gestrampelt und sich am kopf gekratzt zum verlieben#verliebt

so nun zum eigentlichen thema, ich war zur schwangerschaftsberatung und werd mir wohl eine FamilienHebamme holen.
hat von euch einer erfahrung damit?
ist es wirklich schöner eine Familien Hebamme zu haben?
Lieben gruß tiny und im bauch Merle Elea

Beitrag von nisivogel2604 14.04.11 - 19:37 Uhr

Wofür brauchst du sie denn? Mir persönlich sind sie zu dicht am Jugendamt dran.

Ich finde es am wichtigsten, das man mit seiner Hebi auf einer Wellenlänge ist, ihr vertraut, mit ihr lachen und weinen kann und sie wirklich fü einen da ist.
Ich kenne nur 2 Familienhebammen, eine davon ist Sektenmitglied. Da frag ich mich zum Beispiel warum sie überhaupt mit dem JA zusammenarbeiten darf, das auch so auf der HP bewirbt UND gleichzeitig fleißig Werbung für ihre Sekte macht und die Eltern da richtif abkassiert. Das ist mit Sicherheit eine Ausnahme, aber ich denke, bei einer Hebamme kommt es nicht darauf an ob sie Familienhebamme ist oder nicht. Da zählen für mich einfach andere Sachen

lg

Beitrag von seinelady 14.04.11 - 20:01 Uhr

Naja das JA ist ja nicht unbedingt schlecht und ich habe ja nichts zu befürchten, sprich ich tu meiner maus ja nichts.

Bei mir hat es gesundheitliche Gründe warum mein FA und meine Schwangerschaftsberaterin mir eine Familien Hebamme empfohlen haben.
Lieben Gruß