etwas verwirrt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von widder40689 14.04.11 - 19:50 Uhr

hallo ihr lieben,

wieviel us-bilder habt ihr bekommen?? habe vorhin was von 3 stück in der ganzen ss gelesen das ist doch arg wenig oder??
bei meinem großen war ich privat versichert und hab bei jedem termin(alle 2 wochen) ein bild bekommen!! und bin ich gesetzlich versichert wie ist es da??


lg anne

Beitrag von daby01 14.04.11 - 19:52 Uhr

abhängig von deinem FA, zahle nix extra und er macht alle 2Wochen US (Risikoss)viele zahlen hier aber einen vorher vereinbarten Preis.

Beitrag von melanie2005 14.04.11 - 19:53 Uhr

Kommt auf deinen FA an.
Die KK zahlt 3 US Untersuchungen.

Meine hält sich daran und ich kann aber jedes Mal einen US machen, dass kostet mich dann aber 20€
Einige FA machen aber auch jedes Mal einen US+Bild, kommt halt drauf an wen du vor die sitzen hast.

lg

Melanie mit Mucki im Bauch #herzlich

Beitrag von leae83 14.04.11 - 19:54 Uhr

Die gesetzliche Kasse sieht drei US vor, viele Ärzte machen aber jedes Mal einen, das liegt im Ermessen des Arztes und daran, wie die Ss verläuft. Bin in der 23. Woche und habe bis jetzt 4 Mal Bilder bekommen. Heute war ich bei der FÄ und hatte zum ersten mal keinen US.

Beitrag von haruka80 14.04.11 - 19:55 Uhr

Huhu Anne,

das ist von Arzt zu Arzt unterschiedlich. Ich war in der 1. SS auch privat versichert und habe alle 4 Wochen 1 Bild bekommen, ab der 32.SSW, als es nur noch alle 2 Wo nen US gab kein Bild mehr.

Nun bin ich gesetzl versichert und habe bisher 3 Bilder vom FA, 6.SSW, 8.SSW und 14.SSW, sowie von der selbstbezahlten Nackenfaltenmessung 13.SSW. Beim 2. Screening hab ich nichtmal n Foto mitbekommen#schmoll
Nun hab ich noch die selbstbezahlte FD, wos 2-3 Fotos gibt und das 3. Screening mit US, wo ich evtl n Bild kriegen könnte. Also von meinem FA hab ich dann wahrscheinlich 4 Bilder in der kompletten SS, von den Zusatzuntersuchungen 6 .

L.G.

Haruka 21.SSW

Beitrag von kleene-fee 14.04.11 - 19:56 Uhr

also ich bekomme immer ein bild vorrausgesetzt ich will eins...

Beitrag von isi1709 14.04.11 - 19:56 Uhr

Hi,
die gesetzliche Kasse zahlt nur 3 Untersuchungen. Der Rest wird nur bei Risikoschwangerschaft (gewissem Grad) übernommen. Aber viele FÄ bieten die sogenannten IGEL (individuelle gesundheitsleistungen) an, da kann man dann zusätzliche Untersuchungen wie US machen lassen, muss dafür aber zahlen. Der Preis ist allerdings recht unterschiedlich.
Ich zahle 100 Euro einmalig und bekomme immer wenn ich da bin US.
Ich sag nur 2-Klassen-Gesellschaft (privat und gesetzlich), war bis vor nem jahr auch noch privat

LG

Isabel