Hilfe bitte! Mein Sohn schreit sich weg! Bitte um schnelle Antworten!!

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von tdhille 14.04.11 - 19:55 Uhr

Hab ihn grade in sein Bett gelegt und er schreit sich weg. Krieg ihn nicht beruhigt. Ihn rausholen ist aber bestimmt falsch. Weiß nicht was ich machen soll.
Satt ist er!

Beitrag von mama-von-meleena2010 14.04.11 - 19:58 Uhr

HAllo.

Mal ne frage warum sollte rausholen falsch sein. Wenn er satt ist liegt vielleicht irgendwo luft quer, oder er mag einfach noch ein wenig kuscheln.

Also würde meine Tochter das machen würde ich sie auf alle fälle nochmal rausholen, mich mit ihr im arm aufs bett setzten und sie beruhigen.

Lass deinen kleinen nicht unnötig schreien er braucht dich anscheinend!!

LG Manu

Beitrag von kugeling 14.04.11 - 20:01 Uhr

Huhu!

Hatte ich auch gerade:-[
Habe ihn rausgeholt und dem Papa in den Arm gedrückt.
Nach 5 Minuten umherlaufen hat ihn der Papa ins Bett gebracht und jetzt schläft er#schwitz

Lg

Beitrag von tdhille 14.04.11 - 20:21 Uhr

Der Papa ist auf der Arbeit! :-(

Beitrag von hopplhase80 14.04.11 - 20:02 Uhr

Schließe mich meiner Vorschreiberin an, hol ihn raus und kuschel mit Ihm,was soll daran falsch sein?

Beitrag von pony-girl 14.04.11 - 20:16 Uhr

Hallo,

hör auf dein Bauchgefühl,du hattest doch schon den richtigen Gedanken...und hole ihn raus...:-)

Lg

Beitrag von tdhille 14.04.11 - 20:22 Uhr

Hab ihn rausgeholt und er ist auf meinem Arm eingeschlafen. Brauchte wohl doch nur meine Nähe! ;-)

Beitrag von kikiy 14.04.11 - 20:50 Uhr

Erklär mal bitte warum rausholen falsch ist#kratz

Beitrag von sparrow1967 14.04.11 - 20:51 Uhr

Dein Baby ist 3 Monate jung....was soll am rausholen falsch sein?

Keine Sorge- du verziehst ihn damit nicht.


sparrow

Beitrag von 9605paja 14.04.11 - 20:54 Uhr



Das ist jetzt nicht dein ernst oder??? Er ist 3 Monate.......ich fasse es nicht also wenn du kein Fake bist fehlen mir die Worte!!

Beitrag von njmuench 14.04.11 - 21:21 Uhr

Ach beruhig dich... Es gibt mammas die wissen es nicht, oder machst du immer alles richtig und hast auf alles eine antwort??

.... Ach, du hast selber keine kinder eingetragen, willst aber mitreden #rofl

Beitrag von kiki-2010 14.04.11 - 22:08 Uhr

Mittlerweile scheint ihr sicher wieder Ruhe zu haben aber auch ich kann mich nur den Vorschreiberinnen anschließen: Entweder rausnehmen oder (wenn im FB) danebenlegen. Schließlich ist er noch soooo winzig!!!

Gruß Kiki