Babyphone:geht ihr bei jedem "Gekruschel" hin gucken?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von marika333 14.04.11 - 20:31 Uhr

Ist ja alles noch ganz neu für uns:-)
Das Frieda soooo weit weg von uns schläft....

Nun könnt ich bei jedem " Gerausche" im Babyphone hinlaufen und gucken#schwitz

Oft ruschelt es ja wohl einfach wenn die kleinen sich drehen oder so...
Springe aber fast jedes mal hoch weil ich mich so "erschrecke"!

Wie geht's euch damit?!

Lg m die dauernd lauscht#winke

Beitrag von thalia.81 14.04.11 - 20:35 Uhr

Wir haben das Angel-Care und das geht wirklich bei jedem Pups an. Aber irgendwann hört man, ob sich das Kind nur dreht oder wach wird. Unserer macht dann irgendwann "äh" und dann flitze ich. Ansonsten warte ich, ob es nur ein kurzes Kruscheln bleibt.

Beitrag von marika333 14.04.11 - 20:47 Uhr

Wir haben auch das Angle Care und ich schrecke jedes Mal hoch weils aufeinmal losrauscht...wie ne Empfangsstörung oder so.

Gehe dann gucken und Frieda pennt dann ganz seelig.

Mhmmm...ich hoffe ih entspann mich da irgendwann:-)

Gruß an Paul#winke

Beitrag von tosse10 14.04.11 - 20:37 Uhr

Hallo,

je nachdem. Anfangs habe ich beim Großen noch immer geschaut. Irgendwann wurde ich entspannter. Mittlerweile gehe ich nur noch hin wenn er weint (er ist aber schon 2 1/2). Der Kleine schläft noch bei uns, aber ich glaube bei ihm werde ich bestimmt nicht so häufig schauen. Ausnahme ein Kind ist krank, dann bin ich immer schnell zur Stelle.

LG

Beitrag von sternbiene 14.04.11 - 20:46 Uhr

Am Anfang haben wir das schon gemacht. Aber da ich bei jedem Gekruschel nicht wußte was ist, hat mich das genervt.
Wir haben uns ein Babyfon mit Kamera gekauft, das Bild springt an wenn sich Emilia bewegt. Dann sehe ich ja, was los ist und muß nicht gleich loslaufen!!

Beitrag von hebigabi 14.04.11 - 21:05 Uhr

Schläft sie soweit von euch weg, dass ihr es unbedingt anhaben müsst?

LG

Gabi

Beitrag von marika333 14.04.11 - 21:18 Uhr

Sie schläft einen Stock höher im Haus...ist das schon weit weg ?:-)

Ich bin ja so ne kleine Schisserin und könnt eh alle naselang nach ihr sehen.

Am Anfang als sie noch hei uns im WoZi schlief war sie ja durchgehend unter "Aufsicht".Nun ist sie seit ca 1,5 Wochen oben im Babybay und Mami sitzt verspannt auf der Couch.

NOCH kann ich die Abende nicht wirklich entspannt genießen...

Kommt wohl noch.

Lg m

Beitrag von hebigabi 14.04.11 - 21:21 Uhr

Wenn es soweit auseinander ist würde ich auch ein Babyfon benutzen, aber es gibt halt so viele Nebengeräusche und auch Nachbarskinder die man darin hört und manche haben die Kids nebenan liegen und da reicht es oft auch nur die Tür aufzulassen .

LG

Gabi

Beitrag von marika333 14.04.11 - 22:06 Uhr

Am anderen Ende der Strasse wohnen noch Kids,sonst rechts und Links nur "Oldies":-)

Ja,n Stock höher ist irgendwie schon voll weit weg#zitter

N komisches Gefühl wenn man die Kleinen nicht ständig unter Kontrolle hat bzw. Sieht. Zumal unsere auch ganz gerne mal spukt und ich immer Angst habe dass sie sich verschluckt.

Denn manchmal wenn ich dann neben ihr lieg hör ich sie hüsteln würgen und dann spukt sie.ich nehm sie dann immer hoch und "beruhige"sie...

Deshalb hab ich immer Sorge dass was mit ihr ist und wir das nicht mitkriegen:-(

Menno...hoffe man entspannt sich irgendwann etwas denn so hab ich ja keine ruhige Minute.
Aber das hört wohl eh auf wenn man Mama und Papa ist:-)

lg

Beitrag von hebigabi 14.04.11 - 22:10 Uhr

Das entspannt sich nicht - es ändert sich nur :-p - viel Spaß in den nähsten 20 Jahren ;-).

Im übrigen hatte ich auch beim 1. so ne kleine "Kotz"backe - 9 Monate lang incl. Bauchschläfer - und ist mittlerweile 23 Jahre alt.

LG

Gabi

Beitrag von schlange100000 14.04.11 - 21:27 Uhr

Dann würde ich von 18.30°° bis ich ins Bett geh (23°°) alle 10min rennen, da unsere Motte total unruhig schläft u. immer mit den Armen rumschleudert!! :-)

Nein...ich geh nur wenn sie schreit....naja u. so alle 1/2 Std ungefähr schau ich nach ob alles ok ist!! :-)

Beitrag von moeriee 14.04.11 - 21:29 Uhr

Wir haben das hier: http://amzn.to/euZhfq und http://amzn.to/gHXo0i #schein

Seither gehe ich nicht mehr ständig hin. ;-) Ich sehe ja, ob er nur im Schlaf ein wenig unruhig ist oder wach wird. Ich denke, ich bin oft zu früh gegangen. Oftmals schläft er heute noch weiter, obwohl er schon mal unruhig war.

Beitrag von jurbs 14.04.11 - 22:05 Uhr

ich horche kurz, geh aber nur, wenns Theater gibt

Beitrag von tosca99 15.04.11 - 09:25 Uhr

Du sprichst mir aus der Seele. Dabei könnte ich manchmal gute 4-5h durchschlafen aber ich renne auch bei jeden Furz hin. Und dann dreht sie sich nur oder stöhnt nur....
Auch werde ich grundsätzlich immer ein paar Sekunden vorher wach...oh man hab schon lange keine 8h mehr durchgeschlafen.
Ich glaub ich werd mal Johanniskraut probieren.:-)