Reisst mein Bauch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stinchen1983 14.04.11 - 20:34 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

jetzt hab ich ja schon eine Schwangerschaft hinter mir und hatte wirklich einen sehr großen Bauch - aber damals ist nichts gerissen. Ich hab jeden Tag schön gecremt bzw. geölt. Anfangs ausschließlich mit Öl, irgendwann mehr mit ner Creme und nur wenn ich gemerkt hab, das der Bauch wieder wächst hab ich wieder das Öl genommen. Wie gesagt, ich bin von Schwangerschaftsstreifen verschont geblieben.

In der jetztigen Schwangerschaft (jetzt 20. SSW) wächst mein Bauch wieder genauso schnell und ich hab auch immer schön gecremt, allerdings ausschließlich gecremt und nicht geölt. Jetzt hab ich grad beim duschen quer über den Bauch einen ca. 10 cm hohen Steifen entdeckt, der mit lauter kleinen (wirklich kleinen) roten Streifchen (sieht eher aus wie Besenreiser) übersäht ist. Mein Bauch juckt auch und ich hab gleich wie wild gecremt. Sind das denn jetzt auch Schwangerschaftsstreifen bzw. Risse? Ich kenn das bisher nur als hellere Streifen, die auch deutlich dicker sind.

Bitte sagt mir, dass das keine Schwangerschaftsstreifen sind und nur von dem Jucken kommt. Was kann ich denn jetzt tun, außer cremen natürlich?

Ich danke euch für eure Tipps und Antworten!

lg stinchen, die so gehofft hat auch diesesmal verschont zu bleiben #zitter

Beitrag von erbse2011 14.04.11 - 20:48 Uhr

ss-streifen kann man nicht vermeiden, entweder man bekommt die oder nicht.

ich anlagungs sache. :)

ich zb. öle und creme wie blöd und mein bauch ist nur noch aus streifen (bis zum bauchnabel hoch) und mehr als das kann man nicht machen, da kann ich das praktisch auch gleich lassen :-p

achja zu info ich öle und schmiere 3x täglich ein :)

aber das hilft wenigstens gegen den juckreiz :D

Beitrag von lenamaus85 14.04.11 - 20:56 Uhr

Ich hab gehört man solle auf keinen fall kratzen wenn es juckt, da es dann angeblich schneller reissen würde. Un sonst kann man nur Ölen und Cremen und zupfen... mache ich übrigends auch und habe auch welche :(
denke die bekommt man dann wohl wenn es so sein soll

Beitrag von misshappiness 14.04.11 - 21:46 Uhr

Jaja, so fühlt es sich an wenn es reißt und so sieht es dann aus...
#aerger
Mein herzliches Beileid.
Aber die sehen nach einer Weile gar nicht mehr so schlimm aus, versprochen.
Das dauert zwar etwas, aber es bleibt nicht für immer so unansehnlich.