Wo gibt´s noch mal die Medis günstig ? Jetzt Selbstzahler (4.IVF/ICSI)

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von baby23 14.04.11 - 21:11 Uhr

Hallo Mädels,

die Frage steht ja schon im Betreff. Da wir jetzt beim nächsten Versuch Selbstzahler sind, möchte ich gern wenigstens ein bisschen an den Medikamenten sparen. Wo kann ich sie günstiger kaufen ? Und liefern die dann auch wirklich das von dem Hersteller, der auf dem Rezept steht ? Und ist dann auch wirklich Puregon und Orgalutran drin ??? Habe da schon komische Sachen gehört, deswegen bin ich ein wenig vorsichtig. #kratz
Haben zwar noch ein wenig Zeit, da ich mir jetzt eine Zwangspause verordnet habe, aber die wollte ich auch gleich mit nutzen, um zu schauen wo ich die Medikamenten günstiger bekomme.

Vielen Dank ! #klee

baby23

Beitrag von -anonym- 14.04.11 - 21:13 Uhr

Hallo
Hier: http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=50&id=2706682

Es gibt aber noch andere musst du dich einfach mal ein wenig schlau machen.

Ich habe damals über 500 Euro gepart..

Beitrag von eve1972 14.04.11 - 22:17 Uhr

Hallo
habs in Belgien bestellt...Apo Reul..google mal
Die waren schnell+günstig ;-)
LgEve1972

Beitrag von 2tesich 14.04.11 - 22:23 Uhr

Hallo,
habe bei Billmann in Frankreich bestellt, total problemlos und schnell geklappt. Habe Puregon bestellt, war vom Originalhersteller, nur den Waschzettel konnte ich halt nicht lesen. Haben auf diesem Weg ca. 500 Euro gespart, kann es nur empfehlen!
LG und #klee

Beitrag von andra74 15.04.11 - 09:26 Uhr

Hallo,

hab meine Medis (allerdings Gonal F) auch in Belgien gekauft und 'ne Menge gespart.

...und gewirkt haben sie doppelt ;-) #baby#baby

Alles Gute

Andra

Beitrag von annujka 15.04.11 - 10:59 Uhr

also unser arzt hat uns merional empfohlen ...das ist das gleiche wie Puregon nur in der schweiz hergestellt und es ist wesentlich günstiger und man bekommt das auch hier in aphoteken ...man spart auch gegenüber puregon ne menge geld und wirkung ist echt die gleiche ...kann ich beurteilen weil ich in der ersten Kiwu klinik mit puregon stimuliert habe und das ergebniss mit merional war bei mir eigentlich besser mit fulikel anzahl

frag in der aphoteke nach was als selbst zahler puregon und merional kostet

Beitrag von rotes-berlin 15.04.11 - 14:15 Uhr

http://www.klein-putz.net/forum/viewtopic.php?t=46991&postdays=0&postorder=asc&&pagination=full&start=720

schau da mal rein, die Tabelle ist zwar nicht top aktuell aber sehr aufschlussreich.