5 Jahre altes Mädchen, welche Bücher?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von ronjaleonie 14.04.11 - 21:31 Uhr

Hallo!

Unsere Maus ist für ihr Alter recht weit und pfiffig, braucht also Stoff zum lesen bzw. natürlich vorlesen.

Was ist bei euch denn angesagt und was könnt ihr empfehlen?

Habe gerade gekauft "Tilda Apfelkern, Geschichten aus dem Heckenrosenweg" und "Eliot & Isabella".

Habt ihr noch was an Ideen?

LG
Nicole

Beitrag von sillysilly 14.04.11 - 21:33 Uhr

Hallo

Ich und meine Schwester Klara
Oma - schreit der Frieder

Grüße Silly

Beitrag von zahnweh 14.04.11 - 21:35 Uhr

Hallo,

meine ist noch jünger....

aus der Umgebung fallen mir ein:

Pippi Langstrumpf
Madita
Kinder von Bullerbü (kenne ich selbst nur Ausschnittweise)

ich selbst fand immer toll

Michel aus Lönneberga
Paddington Bär
Geschichten vom Franz (die ganze Reihe; von Christine Nöstlinger)

Beitrag von zahnweh 14.04.11 - 21:37 Uhr

Als Hörpspiel ist auch toll: Ronja Räubertochter. Gibt es sicher auch als Buch.

Märchen

Beitrag von bokatis 14.04.11 - 22:41 Uhr

Ich kann auch, wie schon erwähnt, sehr alles von Astrid Lindgren und auch "Ich und meine Schwester Klara" empfehlen!

Außerdem alles von Otfried Preußler (Kleines Gespenst, Kleiner Wassermann, Kleine Hexe....)

Und zwei Bücher aus meiner Kindheit, die ich unbedingt bald meinem Sohn (erst 4 ) vorlesen möchte..ich warte schon sehnsüchtig drauf...aber mit 5 wird es soweit sein, denke ich:
Die feuerrote Friederike von Christine Nöstlinger
und
Ein Platz für Katrin von Willi Fährmann

Beides tolle Kindergeschichten voller Fantasie, zeitlos!

K.

Beitrag von waldwuffel 15.04.11 - 04:07 Uhr

Hallo,

unsere liebt Drache Kokosnuss und alles von Dr. Suess.

LG waldwuffel

Beitrag von binna1 15.04.11 - 11:06 Uhr

Nichts kaufen BÜCHEREI. Wir kaufen seit zwei Jahren keine Bücher mehr, da mir dafür das Geld zu schade ist. Ich lege hin und wieder etwas Geld in die Büchereikasse, damit neue Kinderbücher gekauft werden. Wir lesen uns querbeet durch. Am liebsten sind meinen Kindern die Flusi Sockenmonster Geschichten.

Sabrina

Beitrag von ratpanat75 15.04.11 - 14:36 Uhr

Ganz deiner Meinung.
Und Platz spart es auch ;-).

Beitrag von ratpanat75 15.04.11 - 14:46 Uhr

Hallo,

wir haben in letzter Zeit u.a. gelesen:

- Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer/ die wilde 13
- Hexe Lilli
- Konferenz der Tiere
- Gullivers Reisen

LG