dünneres Har als vorher

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von banana198719 14.04.11 - 21:42 Uhr

huhu!

Ich hatte vor der ss mit richtig tolle glänzende Haare, relativ- dann hab ich enbunden, also im September 2010 und jetzt also meine Haare sehen furchtbar aus. Ich fühl mich soooo unwohl.

Würdet ihr irgendwas machen- hilft die Pille- ist das hormonbedingt?

Beitrag von nineeleven 14.04.11 - 23:19 Uhr

Hallo,

ich hatte vor der SS stumpfes und splissiges Haar. In der SS hatte ich tolle Haare, voll, glänzend und sie haben sich immer gut angefasst.

Die ersten Wo nach der Entbindung (Nov. 2010) hat sich daran nichts geändert. Hab dann im Jan 2011 angefangen die Cerazette zu nehmen, die ersten Wo gab es auch keine Änderung. Dann auf einmal gingen mir die Haare aus und der Ansatz fettete sehr schnell nach während die Spitzen (habe lange Haare bis halben Rücken) total trocken waren. Mein Frisörin hat mir dann empfohlen, einmal die Wo ein Shampoo gegen fettende Haare zu nehmen und sonst für brüchiges Haar. Bin jetzt auch auf Pantene umgestiegen und bin sehr zufrieden.

Viell hast du auch eine gute Frisörin die sich deine Haare mal anschauen kann und dir sagen kann welche Produkte du nehmen kannst. Viell nimmst du einfach nur das falsche.

Ob du was an Hormonen nehmen kannst kann ich dir leider nicht sagen, aber Kieselerde soll ja gut für Haare und Nägel sein.

LG trotzdem
nineeleven