Trampolin

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von nineeleven 14.04.11 - 23:33 Uhr

Guten Abend,

unsere Große (wird im Sommer 5) liegt uns schon seit knapp 1 1/2 Jahren in den Ohren dass sie sich ein Trampolin wünscht, so ein großes für den Garten und mit Sicherheitsnetz. Wir sind bisher am Hadern, da die Teile ja nicht grad sooo günstig sind und wir eigentlich nie was kaufen möchten was andere auch haben bzw. es am Ende evtl gar nicht so oft genutzt wird.

Nun überlege ich aber doch, da ihr Bruder ja nun da ist und er sicher auch irgendwann mal da rauf will (ja er ist erst 5 Monate, aber so'n Trampolin möchte für den Preis auch ein paar Jahre halten) und ich glaube meiner eigenen Fitness täte es auch ganz gut. Zum anderen gestalten wir grade unseren Garten um und es würde sich jetzt eher ein Platz dafür finden.

Wollte mich daher bei euch mal umhören und folgendes wissen:

- Habt ihr ein Trampolin?
- Wenn ja, welche Größe?
- Wird es oft genutzt oder ist der Hype schnell verflogen?
- Wer nutzt es (nur eigene Kinder, Nachbarskinder, Freunde aus dem Kiga usw.)?
- Was habt ihr dafür ausgegeben?
- Ist "günstig" auch gleich unsicher und nur teuer gute Qualität?
- Wie ist es mit der Haltbarkeit?
- Hat sich die Investition rückblickend gelohnt?

Für ein paar Antworten danke ich euch!

LG
nineeleven

Beitrag von tauchmaus01 15.04.11 - 00:36 Uhr

-Ja
-3,05 Durchmesser
-Es wird kedem Tag genutzt und immer wieder neue Spiele erfunden
-eigene Kinder, Nachbarskinder, Besuchskinder, ich....
-149 € von Hudora
-Wir bauen es im Winter ab und im Frühjahr wieder auf ( das Gestell lassen wir stehen) und daher gleich zum nächsten Punkt
-super Haltbarkeit
-Die Investition hat sich natürlich gelohnt, kein Spielgerät wird so gerne genutzt wie das Trampolin

Bitte

Mona;-)

Beitrag von leo_twins 15.04.11 - 08:14 Uhr

Hallo,

ich schließe mich an: wir haben letztes Jahr eins gekauft, und die Jungs lieben es. Ich glaube, unseres hat bei Hervis ca. 250 Euro gekostet. Die Investition hat sich auf jeden Fall gelohnt :-)
Größe ist glaub ich knapp 4 Meter. Wichtig ist, dass der Verschluss beim Netz ordentlich zu geht. Freunde von uns haben eins nur mit "Klettverschluss" (ohne Reisverschluss), da muss man schon aufpassen, wenn die Kinder mal dagegen hüpfen.

lg, leo_twins

Beitrag von familyportrait 15.04.11 - 09:05 Uhr

Hallo,
wir haben eines von Hudora, 3,05 m Durchmesser.
Es ist der Renner. Die Kinder (Zwillinge, 3,5) hüpfen darauf, der Papa, das Nachbarskind, der Enkel der anderen Nachbarn, die Freunde. Und ich - solange mein Beckenboden mitspielt.

Unseres hat 149 EUR gekostet - war ein Angebot. Unsere Nachbarn zur linken haben schon seit 5 Jahren ein 6m-Trampolin. Die Jungs sind jetzt 9 und 12 Jahre alt und hüpfen immer noch regelmäßig drauf rum.

Für die Motorik der Kinder ist das außerdem auch richtig klasse. Also wenn ihr den Platz und das GEld dafür habt - sofort!

LG Kathrin

Beitrag von kawu84 15.04.11 - 09:09 Uhr

Hallo!!

Habt ihr ein Trampolin?
JA

Wenn ja, welche Größe?
3,05m

Wird es oft genutzt oder ist der Hype schnell verflogen?
es wird sehr oft benutzt

Wer nutzt es (nur eigene Kinder, Nachbarskinder, Freunde aus dem Kiga usw.)?
alle!! Nachbarskinder, Besuchskinder, Emilys Onkel (15) und ich manchmal auch :-)

Was habt ihr dafür ausgegeben?
Aldi Süd 139 Euro

Ist "günstig" auch gleich unsicher und nur teuer gute Qualität?
ich bin mit unserem super zufrieden!!!

Wie ist es mit der Haltbarkeit?
kann ich noch nicht genau sagen, wir haben es erst ein Jahr, aber es stand im Winter komplett draußen und es ist meiner Meinung nach nichts dran

Hat sich die Investition rückblickend gelohnt?
AUF JEDEN FALL!!!! Würde ich IMMER wieder kaufen

Lieben Gruß
Katrin mit Emily *20.03.2008

Beitrag von kishali 15.04.11 - 14:00 Uhr

huhu
unser großer hat eins zum 4. geburtstag bekommen
mein mann meinte auch erst *wah so ein großes teures geschenk???*

aber jetzt, der große UND der kleine mit 8 monaten sind kaum aus dem ding rauszubekommen.
wenn besuch kommt steht das ding kaum still :-)

wir haben 3,05m
159€
von der norma :-)

ich denke das ist eine langzeit investition, und unsre nachbarskinder (ca 10-12) haben auch eins seit langem und hüpfen immernoch wie die wilden..


glg