Frage!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elly01 15.04.11 - 00:04 Uhr

Hallo ihr lieben!!!!

Hb damal eine Frage.
Hab jetzt schon seit 1,5 Wochen als wenn ich mir die Pobacke gezerrt habe, war aber nichts wobei es passiert ein könnte, es nervt jetzt nur noch kann nicht hoch kommen wenn ich lieg oder wenn ich in die Knie gehe und dann wieder hoch will kann ich mein Bein kaum ansetzen. Kennt das einer von euch und weiß weas man da machen kann???

Vielen Dank für euere Antworten

VLG elly ( 11+5)

Beitrag von kia-timbo 15.04.11 - 01:00 Uhr

Das ist bestimmt der Ischias#cool
Hab ich auch und das wird leider zum Ende immer schlimmer.
Hilfe?? Wärme, Massage.....

Lg
Kia

Beitrag von flugtier 15.04.11 - 07:03 Uhr

Herrlich - Ischias....kämpfe ich auch gerade mit.

Du hast genau zwei Möglichkeiten:
Wärme (Körnerkissen oder Wanne)
Akupunktur (kann der Doc dir aufschreiben oder du suchst dir jetzt schon eine Hebi und machst es dann da)

Viel mehr kann man in der SChwangerschaft leider nicht tun. Wenn es nichts bringt und/oder du keine Aku bekommen kannst hilft noch der Gang zum Osteopathen.

Gute Besserung!

Beitrag von blacky-doreen 15.04.11 - 07:39 Uhr

nix ischias!!!! dann würden die schmerzen komplett bis zum fuß gehen und lähmungserscheinungen wenn der eingeklemmt wäre. is nur n muskel in der pobacke wärme massage und vorallem dehnungen helfen!!!!!