Irgendwie keine Hoffnung..

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ana-nym 15.04.11 - 06:12 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben!

Die ganzen letzten Tage hatte ich ein innerliches Gefühl, dass es geklappt hat. Seit gestern nicht mehr.

Schaut mal http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/951000/579236

Ich habe erst nach dem ES angefangen zu messen, vorher aber genauestens meinen ZS beobachtet.

Ich schätze das mein ES am ZT 14, 15 oder 16 gewesen ist.

Aber mein Ausfluss ist jetzt kaum noch da (die letzten zwei Tage hatte ich ganz extrem viel flockigen Ausfluss für ca. 2 Tage). Jetzt bin ich trocken, eher etwas "Wässrig" und minimal spinnbar..
Meine Tempi steigt zwar richtig schön an (ich habe die Werte unter Notizen mit eingetragen).

Spinnbaren ZS hatte ich sonst, wenn die Mens kam.

TJa, das wars dann wohl.

Danke fürs zuhören, ich musste jetzt einfach mal schreiben! Danke!

Beitrag von saskia33 15.04.11 - 06:16 Uhr

Wieso aufgeben,hast doch noch zeit bis zum NMT!

Nach dem ZS würde ich noch nicht gehen,sagt nix aus ;-)

Als ich letzten Monat noch Schwanger war hatte ich von ES bis zum NMT ganz viel cremigen/spinnbaren ZS gehabt,dacht ich bin nicht schwanger!

Noch ist alles drinn,drück dir die Daumen #klee


lg sas #stern