Salmonellen??

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von red-83 15.04.11 - 06:52 Uhr

guten morgen,

hatte gestern schon gepostet hatte vorgestern starke gliederschmerzen, habe gefrohren ( weiß nicht ob ich fieber hatte )
einmal breiiger stuhl
später wässriger stuhl

gestern schmerzen im unteren teil des rückens
ständig wässriger stuhl

heute nacht um 3 uhr wässriger stuhl

heute früh schon 3 mal wässriger stuhl
habe das gefühl das, das was ich trinke heute gleich durch geht....

werd gleich zum arzt gehen.

sonst geht es mir soweit gut, habe gestern wasser mit salz und son getränk mit elektrolyten getrunken.

habe angst vor salmonellen..
oder hat man dabei auch brechreiz??

Beitrag von tweety25883 15.04.11 - 08:24 Uhr

Hallo

Bei uns sind es momentan keine Rota oder Norovieren. diesmal sind es Astrovieren, die ihre Runde machen. Da halten die Symptome 2-4 Tage an. Bei meinem Sohn waren es genau 4 Tage, aber es wurde von Tag zu Tag weniger. Den ersten Tag war er bestimmt mind. 20 mal auf Toi. Zum Glück hat er gut getrunken. Meine Tochter hatte nur eine Nacht und dann morgens noch Durchfall, das wars. Paar Tage vorher war sie schlapp und einen tag hatte sie Bauchschmerzen. Dann ging es ihr einen Tag gut und nahcts kam der Durchfall.

Also nicht gleich an das schlimmere Denken. Alles Gute#klee

LG Tweety

Beitrag von erdnusssocke 15.04.11 - 16:12 Uhr

Hallo,

ich glaube nicht, dass Du ne Salmonellenvergiftung hast. Denke eher an eine Magen-Darmgrippe. Mein Mann und mein Großer schlagen sich auch grad mit Durchfall rum.

Ich hatte damals bei meiner Salmonellenvergiftung, wie aus dem nichts hohes Fieber, sehr starke Bauchkrämpfe und oben und unten kam es gleichzeitig.
Da dachte ich echt, ich muss sterben. Der ganze Spuck hat drei-vier Tage gedauert, hat mich viel Kraft und 5 Kilo gekostet.

Hatte sie mir eingefangen, weil ich rohen Kuchenteig genascht habe.

Wünsche Dir gute Besserung!

LG Erdnusssocke