Wie lange von den ersten Anzeichen bis zum sichtbaren Zähnchen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von betti-bauer 15.04.11 - 07:54 Uhr

Hallo und guten Morgen,

Wie lange hat es bei euch von den ersten Anzeichen (Sabbern, Kauen, etc.) bis zum ersten sichtbaren Zähnchen gedauert?

Meine Maus, 4 Mo, sabbert und kaut jetzt schon seit einer Woche auf allem was sie erwischt herum und würde sich am liebsten die ganze Hand in den Mund stecken?



LG

Beitrag von angi1987 15.04.11 - 08:05 Uhr

Das hat unserer auch gemacht seit er 4 Monate alt war, nun ist er fast 7 Monate und immer noch kein Zahn da...

aber ich denke nun kommen sie wirklich in nächster Zeit, ich hoffe es zumindest, denn er ist unausstehlich diese Woche und sein Po ist furchtbar wund....der Arme Hase!

Beitrag von lumidi 15.04.11 - 08:08 Uhr

Guten Morgen,

bei uns hat er 5 Monate ungefähr gedauert. Der Zahn ist seit einer Woche durch. :-D

LG

Lumidi

Beitrag von kautzi 15.04.11 - 08:14 Uhr

Guten Morgen!!!

Manuel hat auch damit angefangen als er so 4 Monate alt war.
Der erste Zahn kam dann 4 Monate später raus, dauert also echt lang.

LG kautzi

Beitrag von mariju 15.04.11 - 08:16 Uhr

Das sabbeln und alls in den Mund stecken hat bei unserem Sohn mit 10 Wochen angefangen, 8 Wochen später habe ich aber erst gemerkt das der erste Zahn durch ist und das nur weil er mir auf den Finger gebissen hat. Den zweiten Zahn konnte man da erahnen, genau 1 Woche später war auch der durch. Das sabbeln hat weiter angehalten und jetzt, 11 Wochen später bekommt er wieder Zähne, diesmal 3 Stück, wieder ohne Anzeichen und nur durch Zufall gesehen. Der erse Zahn ist durch, die anderen beiden schätze ich dauern wieder so knapp eine Woche.

Also bei uns kann man sagen von dem Moment wo man den Zahn sehen kann dauert es etwa 1 Woche bis er durch ist.

LG
mariju & Luis (fast 7 Monate)

Beitrag von hascherl84 15.04.11 - 09:23 Uhr

hallo,

also Laura fing mit dem allen an als sie 3Monate alt war.

jetzt ist sie 7Monate alt und seit zwei Tagen spüren wir das Zähnchen aber zu sehen ist nur das geschwollene rote Zahnfleisch ;-)

Waren gestern auch bei der U5 und laut Kinderarzt wird der erste nimma lang auf sich warten lassen und der 2 ist auch schon unterwegs.

und die oberen sehen auch schon so aus als würden sie schon in den Startlöchern stehen.

sie hat auch total wunden Popo und seit zwei tagen weint sie um 24uhr bitterlich auf. Ich nehm sie dann zu mir ins Bett und dann schläft sie weiter.
davor geb ich ihr dann Osanit und schmier sie mit Dentinox ein.

lg Melanie+Laura 7Monate alt

Beitrag von skyp 15.04.11 - 10:34 Uhr

Hallo :-)

Also bei uns hat sie sich 2 Monate lang rumgeplagt: rote Backe, erhöhte Temperatur, sabbern was das Zeug hält...mal ein Symptom, mal alle gleichzeitig, manchmal eine Woche lang ohne Pause und dann wieder ein paar Tag nix...

Und eines Tages vor 2 Wochen...Huch!!! da ist ja ein Zahn?!?!? Dabei hatte sie seit Tagen keine rote Backe, Schmerzen oder ähnliches. Der kam ganz still und leise #schein

Na ja jetzt kommt gerade der 2. und seit einer Woche ist es horror pur: sie weint viel, hat einen roten Po, rote Backe, sabbert, hat dauernd ein oder zwei Hände im Mund...aber der Zahn will einfach nicht durchbrechen :-(

LG