Sch.., hab ich Rückenschmerzen!!

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von schnuffel0101 15.04.11 - 08:07 Uhr

Ich hab schon seit ein paar Tagen Rückenschmerzen. Das zieht teilweise bis ins rechte Bein runter. Hab richtig Angst, dass was mit der Bandscheibe sein könnte. Seit gestern ist es total heftig. Bücken geht so gut wie gar nicht. Im Bett umdrehen ist auch schwierig. Hab gerade mal bei unserer Hausärztin angerufen, ob sie mir mal ne Spritze verpassen kann, obwohl ich davor auch mächtig Angst habe. Aber es geht nicht mehr anders. Leider wird es erst heute mittag gegen 13 Uhr, da die Praxis übermässig voll ist.
Ich hab schon richtig Bedenken, wenn ich den Kleinen gleich aus dem Bett holen muss. Wenn er da mal selbständiger wird, dann ist mir schon echt geholfen. Er läuft zwar jetzt, aber Treppen und so muss ich ihn immer noch tragen.
Mir ist schon ganz schlecht, wenn ich an nachher denke. Drückt mir mal die Daumen.

Beitrag von mansojo 15.04.11 - 09:23 Uhr

hallo,

du wirst dir den ischiasnerv eingeklemmt haben
willkommen im club


als erstes hilft die stufenlagerung ganz gut
die oberschenkel und knie jeweils im 90%winkel auf ein kissen lagern

mir hilft am besten eine harte unterlage

als vorbeugung empfehle ich progressive muskelentspannung

im akutfall schmerzmittel bis der schmerz nachlässt

lg und gute besserung manja


ps:niemals bücken immer in die hocke gehen

Beitrag von keksiundbussi04 15.04.11 - 09:33 Uhr


Nimmst Du denn keine Ibuprofen Schmerztabletten?

Hört sich nach Ischias Nerv an.



Karin#klee

Beitrag von centra20 15.04.11 - 21:16 Uhr

Hi,

ich will dir ja keine Angst machen aber ich finde das klingt nach Bandscheibenvorfall.
hatte ich auch vor 5 jahren mit 21
berichte mal was der Arzt gesagt hat

Und Gute Besserung


liebe grüße