Ausschabung gut überstanden...Danke an Euch

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von cl.witt 15.04.11 - 08:11 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben,

hatte gestern meine Ausschabung und hatte ja wie ich Mittwoch bereits gepostet habe wahnsinnige Angst.

Nun habe ich alles hinter mir,und muß sagen es war wirklich nicht so schlimm,kam um halb elf dran und bin um halb zwölf schon wieder aufgestanden.Alle waren sehr lieb und bemüht mich zu beruhigen und haben meine Angst sehr ernst genommen.
Schmerzen hatte/habe ich kaum gehabt,habe gestern eine Ibu genommen,da ich von meiner Periode keine Schmerzen gewohnt bin,und so die Mens ähnlichen Schmerzen nicht so angenehm fand.

Meine Seele ist auch wieder im Gleichgewicht,da ich mit dem Wissen das es ein leeres Abortei war besser umgehen kann,als wenn ein Fötus da gewesen wäre,ich denke das macht zumindest für mich einen unterschied,auch wenn ich natürlich traurig bin das meine Freude über ein 2.Wunschkid nach 7 Jahren nicht anhalten durfte.

Jetzt bekomme ich nächste Woche das Ergebnis der Gewebeuntersuchung,davor habe ich noch ein wenig Angst...werden es weiter probieren mit einem Wunschkind...jetzt aber werde ich erstmal die Angst vor einer erneuten FG überwinden müssen,denn die sitzt tief!

Liebe Grüße und einen großen Dank an alle hier im Forum die Ängste/Hoffnungen/Freude miteinander teilen

Claudi

Beitrag von mausi031 15.04.11 - 09:12 Uhr

Hallo cl.witt

Das ist super ist alles einfacher gegangen..
Ich hatte gestern auch meine ausschabung und hatte auch solche grosse Angst..
Aber die waren wirklich alle so lieb, und nahmen einem die Angst so gut weg!
Es ging alles so schnell man schläft ein und dan wacht man schon wieder auf und is im zimmer und alles ist vorbei!!
Ich habe auch nie mens bescgwerden, gestern abend bekam ich dan leichte UL schmerzen... Bin mich halt nicht daran gewohnt... Dann nahm ich auch tabletten... :)
Ja jetzt müssen wir die angst vor einer erneuten FG überwinden...
Aber das kommt alkes gut! Man soll die Hoffnung nie verlieren und immer positiv denken! :)
Jetzt hats in unserem körper wieder Platz für ein neues Leben...

Ich wünsche Dir von #herzlich-en alles alles Gute, erhole dich gut von gestern und pass gut auf Dich auf...#liebdrueck

Liebe Grüssr Ramona#liebdrueck

Beitrag von sandrina-mandarina 15.04.11 - 10:49 Uhr

Hallo Ramona, #winke

ich schliesse mich dem oben geschriebenen an .

Ich wünsche uns allen hier, dass wir nicht nur die Erfahrung einer AS gemeinsam erleben , sondern auch bald eine gesunde, glückliche Schwangerschaft.

Ich drück euch alle#liebdrueck und wünsche viel Kraft und viel Erfolg beim nächsten Mal#klee

Liebe Grüsse,

Sandra

Beitrag von bina-1983 15.04.11 - 09:40 Uhr

Hey, das ist ja schön, dass sich im KH alle lieb um dich gekümmert haben. Wünsche dir ganz viel Kraft und alles, alles Gute, wenn ihr es wieder probiert.

GLG Sabrina

Beitrag von lapine 15.04.11 - 09:55 Uhr

Hallo,
es freut mich, dass Du alles gut überstanden hast. Und ich wünsche Dir alles Gute! Die Angst vor einer erneuten FG kann ich gut verstehen; ich glaube, wenn man das alles mal erlebt hat, ist es auch normal, dass man nicht mehr so unbeschwert sein kann.
LG!#liebdrueck