Hab eine frage betreffend Mundgeruch

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von mom24 15.04.11 - 08:36 Uhr

HI.. Ich hab mal eine kleine frage an euch..
Mein Sohn 5 jahre Putz sich regelmässig die Zähne wie es sich gehört..
Ich helf ihm dabei auch,das es Ordenldich wird. Denoch hat er seit längerem immer einen Munderuch der nach Erborchenem riecht, richitg eklig#hicks. ICh weiss langsam nicht mehr was ich dagegen tun soll? habt ihr evt eine Idee? Er hat auch keine löcher in den Zähnen. Vielen Dank.

Beitrag von mansojo 15.04.11 - 09:20 Uhr

wenn es säuerlich richt hat das mit den zähnen nix zu tun


klagt er über magenschmerzen oder ein brennen

für mich hört sich das anch zuviel magensäure an

ich würds vorstellen wenn es sich nicht bessert


lg manja

Beitrag von mom24 15.04.11 - 13:51 Uhr

Ja es richt säuerlich. Nein er klagt über nix. Aber ich werd mla anrufen. Der arzt kennt uns ja. Kann bald eine dauerkarte lösen :(