Durchfall bei 1 J.

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von piddel 15.04.11 - 08:52 Uhr

Hallo Zusammen,

meine Kleiner hat Durchfall. trau mich nicht mehr ihm Milch zu geben. die ist zwar gestern abend dringeblieben, aber nachts musste ich dann die Windel wechseln. ich hab das Gefühl, dass er mir von Wasser und Tee zu wenig abnimmt, am Zwieback knabbert er nur ein wenig rum. Ein Zwieback-Tee-Gemisch war 1 Minute später wieder da....

Er ist soweit ganz gut drauf und hat auch kein Fieber, sicher etwas müder als normal, aber verständlich. Trocknes Brötchen scheint ok zu sein. Liebt er sowieso ;)

habt Ihr noch ein paar Tipps für mich, was ich ihm geben (Essen, Trinken) kann bzw. tun dass es ihm besser geht? #kratz

Vielen Dank schonmal.

liebe Grüße Dani + Max

Beitrag von haruka80 15.04.11 - 08:57 Uhr

Huhu,

mit 1 Jahr können Kinder ja alles essen. Mein Sohn hatte das 1. Mal Magen-Darm mit 1 Jahr und wir haben ne Liste vom Ki.Arzt bekommen, was wir geben können:

Trinken:
wir haben vom Ki.Arzt Oralpädon bekommen, Apfelschorle geht auch (wg der Elektrolyte)

Essen:
Zwieback
Banane
geriebener Apfel,Möhre mit eingeweichtem Zwiebac
Hühner-oder Gemüsebrühe- auch mit Nudeln oder REis
Nudeln ohne Sauce
Salzstangen, Laugengebäck

Glaube, das wars, was da drauf stand.

Gute BEsserung!

Beitrag von piddel 18.04.11 - 08:02 Uhr

lieben Dank