Hab zwei Katzen und weiß jetzt nich wie ich sie umgewöhnen soll!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von christiane2501 15.04.11 - 09:32 Uhr

Hallo ihr Lieben#blume,
ich hab zwei voll liebe Mietzen, einen Kater und eine Katze und als wir in unsere Wohnung gezogen sind, haben wir die zwei ins KiZi einquartiert und dort haben die halt alles einen Kratzbaum, Katzenklo, Schlafplatz usw.dort sind die dann immer drinne, wenn wir auf Arbeit sind!!!
Ja und nun wollen wir ja bald Platz machen für unsern Krümel, wollen ja langsam mal anfangen mit der Kinderzimmer Einrichtung usw.
Habt ihr eine Idee wie ich jetzt meine zwei Mietzis aus dem KiZi entwöhne, das die das halt verstehen das es nicht mehr ihr Zimmer ist, sondern bald vom Krümel!!!
Das Katzenklo wird ins Bad gestellt, einen großen Kratzbaum haben die im Wohnzi, Futterstelle dann in der Küche, da haben die ja dann eigentlich geung Platz, dürfte den das KiZi doch dann eigentlich nicht fehlen oder???

Wenn ihr gute Ratschläge für mich habt, immer her damit;-)

Lg Chrissi + Krümel 14.ssw#klee

Beitrag von tina051987 15.04.11 - 09:35 Uhr

einfach die TÜr zu lassen, die vergessen dann schon irgendwann das die immer da drin waren un wenn die jetzt de ganze Wohnung für sich habe wird den das eine Zimmer nicht fehlen!!!


LG Tina+Bauchbärchen 15+0#verliebt

Beitrag von findus2010 15.04.11 - 09:44 Uhr

Eines nach dem Anderen umstellen. Fangt mit dem Klo an...dann die Freßstelle und zum Schluß bleibt die Türe zu!

Ich würde nicht alles auf einmal umräumen....!

Beitrag von christiane2501 15.04.11 - 09:50 Uhr

Ich danke euch schon mal für eure Antworten, werde es bestimmt auch so anfangen ;-)
Ich hoffe nur das sie dann nich auf unsern Krümel eifersüchtig werden!!!

Aber mal schauen was die Zeit so bringt, ein bisschen Luft ist ja noch :-)

Lg

Beitrag von steffken80 15.04.11 - 09:56 Uhr

Hallo,

also ich würde es auch auf jeden Fall nach und nach machen, aber gleich damit anfangen. Dann hast du es in eine paar Wochen hinter dir und bis das KInd da ist, haben sie sich dran ewöhnt.

LG Steffken