Babies, die keine Feuchttücher vertragen-Was nehmt ihr für unterwegs?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von handy12345 15.04.11 - 09:52 Uhr

Guten morgen,

meine kleine verträgt überhaupt keine Feuchttücher, auch keine sensitive.

Sie bekommt sofort Ausschlag, Pickel und dann wird die Haut ganz trocken und das dauert ewig, bis das wieder weg ist.

Sogar an Händchen und Gesicht.

Mit was macht ihr eure Babies sauber, wenn sie sich voll gekackert haben und ihr unterwegs seid?

LG

Beitrag von marie170306 15.04.11 - 09:55 Uhr

hallo.
ich habe von DM die einweg waschtücher. sind ganz feine tücher die du ins wasser tauchst. meine kleine hat nie einen roten po oder ausschlag. und wenn mal was ist, dann du ich einige tropfen weleda öl auf das tuch und putz den po dann so. natürlich auch nass. wenn du kein dm in der nähe hast, dann frag in einenr apotheke ob sie solche tücher haben. gibt es auch von tena lady.
lg

Beitrag von berry26 15.04.11 - 09:59 Uhr

Am besten eine Flasche Wasser mitnehmen und dann je nachdem was du bevorzugst..

Einmalwaschlappen, Taschentücher oder ne Packung dieser Babykosmetiktücher.

Beitrag von kathrincat 15.04.11 - 10:02 Uhr

es gibt einmal waschlappen die in eine lock&lock dose mit wasser einlegen für unterwegs

Beitrag von handy12345 15.04.11 - 10:03 Uhr

Was ist denn eine lock&lock Dose?#gruebel

Beitrag von kathrincat 15.04.11 - 10:12 Uhr

das sind 100% auslaufsicher dosen


http://search.qvc.de/QVC/Search.ff?query=lock%20and%20lock&filterShops=*

sie sind super auch für brei!

Beitrag von wir2casa 15.04.11 - 14:32 Uhr

Ich liebe diese Dinger, da läuft wirklich gar nix aus! Bei mir gibt es nur Lock&Lock zu Hause. Mein Bruder hat darin sogar seine Fische zum Umzug transportiert.#rofl

Beitrag von kathrincat 16.04.11 - 13:29 Uhr

ja, hatten wir auch schon

Beitrag von anarchie 15.04.11 - 10:35 Uhr

ganz ordniäre nasse waschlappen in einer kleinen Plastiktüte...

lg

melanie mit 4 kids

Beitrag von jasudan 15.04.11 - 10:56 Uhr

Hallo,

ich nehme eine Flasche Babyöl und diese Taschentücher die man aus der Box zieht. Ist zwar etwas mehr Gepäck, aber als Familien-Manager hat frau leider immer einen "Handtaschenkoffer" dabei. ;-)

LG

Beitrag von abbymaus 15.04.11 - 10:57 Uhr

Hallo!

Die oben genannten Ideen waren ja schonmal gut. Mir wäre noch eingefallen, trockene Tücher (so wie Kosmetiktücher) und ein Fläschen Mandelöl, falls sie das verträgt.

LG

abbymaus

Beitrag von jadzia82 15.04.11 - 14:18 Uhr

Hallo!

Hast du schonmal Öltücher probiert? Die vertragen meine 2 Söhne auch dauerhaft sehr gut, Feuchttücher gehen nur die von Penaten sensitiv.

Öltücher gibt es von DM und Rossmann...

Ansonsten würde ich dir auch zu "selbstgemachten" Feuchttüchern raten. Ich habe mal Einwegwaschlappen passend für eine Tupperdose zurechtgeschnitten und mit (wenig!) abgekochtem Wasser getränkt. Ist etwas aufwändig aber klappte super. Was ich für zu Hause oft nehme sind diese quadratischen Babywattepads, die sind etwa 10 mal 5 cm groß und angenehm auf der Haut. Die werden wahlweise nass gemacht oder mit Öl benutzt.

#winke

Beitrag von escada87 15.04.11 - 15:48 Uhr

mein Tipp wären auch Öltücher