Mein ZB- ES?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von engelchen1087 15.04.11 - 09:54 Uhr

So, nachdem ich immer still mitgelesen habe, brauche ich nun auch mal euren Rat.

Ist mein 1. ZB, deshalb kenne ich mich noch nicht so aus.

Also was denkt ihr, hatte ich schon meinen ES #ei oder nicht?

Und wenn ja, wann?
Keine Ahnung, ob man das daraus ablesen kann. Aber ich versuch einfach mal mein Glück.

Danke schonmal für eure Antworten.



Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/950586/579583

Beitrag von nea. 15.04.11 - 10:40 Uhr

Du hast aber lange deine Mens. Ist das immer so? Wie lang dauern üblicherweise deine Zyklen? Wie hast du bisher verhütet?

Den ES hattest du noch nicht, er könnte aber demnächst bevorstehen. Schön herzeln. #sex Deine Balken bekommst du erst nach dem ES von Urbia angezeigt, nämlich, wenn deine Temperatur steigt.

Viel Glück.

Beitrag von engelchen1087 15.04.11 - 10:47 Uhr

danke für deine Antwort.....

Nein eigentlich habe ich sie nie so lange. Habe bis Dezember immer mit der Pille verhütet und sie dann abgesetzt. Dann passierte lange gar nix.

Ich habe dann am 5.3 vom Doc irgendwelche Pillen bekommen, damit meine Mens kommt. Am 11.3. hatte ich sie dann auch und 2 Wochen später (also 26.3) dann auf einmal wieder von alleine. Da habe ich dann mal angefangen mit Tempi messen und das einfach mal als neuen Zyklus angesehen.

Ich kann also nicht sagen, wie lang mein Zyklus ist.

Ach ist das alles blöd. So ein Chaos. :-(

Naja abwarten und #tasse trinken...

Beitrag von nea. 15.04.11 - 10:52 Uhr

Dann würde ich das mal weiter beobachten. Es ist ja noch nichts verloren diesen Monat. Mach dich nicht verrückt, dein Körper braucht vielleicht noch ein bisschen Zeit. Die Medikamente von deinem Doc sind ja auch nicht ohne. Wenn dein Körper bereit ist, hüpft auch das #ei und dann ist er auch irgendwann soweit, dass er #schwanger werden möchte. ;-)

Beitrag von engelchen1087 15.04.11 - 11:28 Uhr

ok...vielen Dank...

also abwarten und #tasse trinken und mit Arbeit ablenken...