gibt es jemanden der bei ES+8 POs getestet hat (25 iger)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maja1512 15.04.11 - 10:04 Uhr

Meine frage steht ja schon oben

gibt es jemanden der auch nur ein hauch pos hatte mit nem 25 iger #winke

Beitrag von lilly-rose 15.04.11 - 10:07 Uhr

Ich nicht.
Ich hab aber bei ES+9 mit einem 10er positiv getestet.

Beitrag von maja1512 15.04.11 - 10:08 Uhr

eindeutig oder schwach ?

Beitrag von lilly-rose 15.04.11 - 10:10 Uhr

Ganz schwach, aber die Linie war da.

Warum, hast du positiv getestet?

Beitrag von maja1512 15.04.11 - 10:12 Uhr

nein neg mit nem 25 iger :-[

Beitrag von kecke77 15.04.11 - 10:20 Uhr

ich auch!

Mit Mittagsurin und es war wirklich nur ein Hauch von Linie. Am nächsten Tag mit Morgenurin war es eindeutig #ole

Beitrag von nancy-christian 15.04.11 - 10:09 Uhr

huhu, es+8 nicht aber bei es+10 hab ich positiv getestet....#winke

Beitrag von annibremen 15.04.11 - 10:13 Uhr

Nee, ich hab allerdings auch erst nach NMT getestet, weil alles andere meiner Meinung nach Unsinn ist ;-)

Viel Glück!

LG Anni

Beitrag von perlmutter77 15.04.11 - 10:23 Uhr

Mein "Unsinn" wird im Mai 2 Jahre alt ;-)

Habe damal das 1. und einzige Mal VOR NMT getestet, hatte es damals im Gefühl und ich hatte Recht :-p

#winke

Beitrag von maja1512 15.04.11 - 10:26 Uhr

war es denn an es+8

Beitrag von perlmutter77 15.04.11 - 10:27 Uhr

Erwischt, ES+9 #schein

Beitrag von maja1512 15.04.11 - 10:31 Uhr

eindeutig oder noch schwach #schein

Beitrag von perlmutter77 15.04.11 - 10:35 Uhr

Schwach, aber zu erkennen. Sogar mit Nachmittagsurin...

Beitrag von maja1512 15.04.11 - 10:41 Uhr

10ner ?

Beitrag von annibremen 15.04.11 - 11:14 Uhr

Naja, dürfte klar sein, was ich meine, oder? Hab ich auch weiter oben schon geschrieben. Ich hab hier schon so viel Gejammer gelesen, erst positiv getestet (vor NMT) und dann kam doch die Mens.

Wenn ein Frühtest positiv anschlägt und später ein anderer auch positiv bleibt, ist es ja auch schön - Glückwunsch, dass es bei dir geklappt hat ;)

LG Anni

Beitrag von onlineengel1977 15.04.11 - 11:04 Uhr

Warum muss man soooooooooooooooooo früh testen #gruebel

In der Anfangszeit ist das Risiko am höchsten, es wieder zu verlieren.
Ist es das Wert heute POSITIV zu testen und ein paar Tage später seine Mens zu bekommen und dann zu wissen, das man #schwanger war ???

Ich bezweifel das...


Lieben Gruß
Jasmin mit Krümel inside #ei (12+5)