zum ersten mal Nuvaring

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von babyela 15.04.11 - 10:13 Uhr

Ich habe vor 4 tagen am ersten Tag meiner periode den Nuvaring eingesetz.Es klappte auch super mit dem einsetzen und ich habe den Ring überhaupt nicht gespürt.Ich hatte vorher keine andere Verhütungsmittel,jetz wollte ich fragen ob ich mich zusätzlich verhüten muss und ob ich mich auf den Ring verlassen kann.Ich weiss da ist kein 100% Schutz aber es ist schon komisches Gefühl mit dem Ring und es hat auch problemlos geklappt mit dem einsetzen und ob er richtig liegt brauche ich mir doch keine Sorgen machen oder?

Beitrag von lillyfee87 15.04.11 - 18:04 Uhr

Hallo,

also, ich verhüte seit 4 Jahren mit dem NuvaRing und konnte mich bis jetzt immer drauf verlassen :-)

Bin auch total begeistert und würde nie mehr was anderes für mich in Erwägung ziehen......

Liebe Grüße

Beitrag von stiena 15.04.11 - 21:22 Uhr

seit 2 Jahren Nuvaring und bin nicht Schwanger geworden.

Beitrag von chnander 15.04.11 - 21:49 Uhr

ich werde ihn ab Sonntag probieren auf Anraten meiner FÄ da ich mit der Pille immer Nebenwirkungen udn sehr dolle Zwischenblutungen habe wegen Einnahmefehler druch den Nachtdienst!

Nun hoffe ich das ich den Ring besser vertage und meine Regel besser wird und nicht immer zwischen drin kommt und die Hormone so verrückt spielen !

KANN also noch nichts sagen :-)Und wie verträgst du ihn und spür man ihn denn überhaupt nicht?