In welchem Alter könnt ich PEKIP empfehlen.

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von fabel 15.04.11 - 10:23 Uhr

Hallo Mamis,

unsere Maus ist nun 8 Wochen alt, so langsam wird die Umwelt interessant. Ich würde gerne mit ihr einen PEKIPkurs besuchen, der wird hier schon ab der 4.-6. Lebenswoche angeboten. Das kommt mir sehr früh vor.

Wie sind Eure Erfahrungen, ab welchem Alter haben die Kleinen Spass daran?

LG und schonmal #danke

Beitrag von binipuh 15.04.11 - 10:28 Uhr

Hallo Falbel!

Ich selbst hab keine Erfahrung damit, aber eine Bekannte hat einen Kurs mit ihrem 8 Wochen alten Baby gemacht.
Er hat die meiste Zeit verschlafen.

Unser Zwerg ist jetzt 19 Wochen alt.
Jetzt bekommt er richtig viel mit..mitbekommen hat er vorher sicherlich auch viel, aber jetzt merkt man es richtig.

Ich würde noch etwas warten.

Liebe Grüße

Bini

Beitrag von anni1610 15.04.11 - 10:34 Uhr

Wir haben angefangen, da war Paul auch 8 oder 9 Wochen alt. (oder jung ;-)) Die anderen Babies in der Gruppe sind auch alle ungefähr im selben Alter (Ende August-Ende Oktober).

Paul hat sehr viel Spaß dabei, es sei denn er ist müde. Dann wird es ihm zuviel. Manche Babies schlafen auch beim Pekip, alles kein Problem.

Beitrag von kugelfisch80 15.04.11 - 10:55 Uhr



Hey,

unser PEKIP-Kurs startet, wenn die Kleinen so 2, 3 Monate alt sind.
Die Kinder sind in den Kursen immer ungefähr gleich alt.


LG,
kugelfisch80 und schlafender Mops im Kinderbettchen #baby

Beitrag von abbymaus 15.04.11 - 10:55 Uhr

Hallo!

Zu früh ist es sicher nicht. Ich habe angefangen, als meiner ca. 11 Wochen alt war - ich hatte nicht das Gefühl, dass ich hätte früher kommen sollen, mir (bzw ihm) hat es so gereicht. Richtig interessant wird es aber erst so ab 6 Monaten.

Aber: Melde Dich früh an, es ist schwierig, einen Platz zu bekommen.

LG und viel Spaß

abbymaus

Beitrag von muffin357 15.04.11 - 11:37 Uhr

vor 4 Monate ist es eine teure quatschrunde für die Mami ---

ab 4-5 Monate am Anfang wirds Interssant und lohnt sich auch --

nora war genau 6 monate beim ersten Mal -- war optimal...

#winke Tanja

Beitrag von fabel 15.04.11 - 12:54 Uhr

"...teure Quatschrunde für die Mamis..." das hatte ich mir auch so gedacht.

Danke für Eure Meinungen!