Neumama: Paar "Alltags- bzw. Hausfrauenfragen"

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sansdouleur 15.04.11 - 10:31 Uhr

Ihr Lieben,

also ich bin seit drei Wochen Mama von Zwillingen, die nun seit einer Woche bei mir daheim sind.

Nun sind folgende Fragen aufgetaucht:

1. Wenn beim Fläschen geben was auf die Kleidung geht, trotz Spucktuch (lag dann doof zB) und ich die wasche, bleiben gelbe Flecken. Gerade auf der neuen weißen Kleidung ärgert mich das total, wie behandelt ihr das? Geht das überhaupt wieder raus? Und die Spucktücher sehen jetzt auch schon pfui aus, obwohl ich sie als Kochwäsche gewaschen habe?!

2. Ich habe einen Vaporisator, der auch mehrmals täglich in Gebrauch ist, bereits jetzt sind leichte Kalkablagerungen zu sehen (habe den von NUK), wie entkalke ich das Ding am besten?

3. Ich habe die Pampers Newborn. Ich wechsle spätestens alle 4 h die Windel und trotzdem ist bei meinem Bub ständig der Rücken nass bzw. der ganze Body quasi, also er läuft aus, obwohl sein Pipi nach unten schaut. Welche Windeln könnt ihr empfehlen?

4. Es gibt ja extra Spülmittel von NUK für Flaschen und Sauger. Muss ich das wirklich jedesmal nach benutzen der Flaschen anwenden, bevor ich die Flaschen in den Vaporisator stelle? (so eine Flasche kostet immerhin 4 Eurose)

5. Wie oft möchten eure Babys essen? Mein Bub möchte alle 2h ca und mein Mädel alle 3 1/2 bis 4 h, meist. Gestern habe ich beiden insgesamt 16mal die Flasche gegeben, ich habe das Gefühl, ich mache nichts anderes mehr.

Soo ich hoffe, ihr könnt mir vielleicht helfen?

Liebe Grüße

Beitrag von abbymaus 15.04.11 - 10:54 Uhr

Hallo!

Erstmal Glückwunsch zu den Zwillingen und meinen Respekt, was Du da leistet. Mal sehen, was ich Dir beantworten kann:

zu 1.) Das Problem kenne ich nicht, aber versuchs mal mit Gallseife.

zu 2.) Zitronensäure, gibt es günstig in der Apotheke

zu 3.) Ich halte an sich sehr viel von den newborn, steig doch evtl. schon auf die nächste Größe um. Oder versuch es mit Babydry, vielleicht sind die bei Flaschenkindern besser, ich weiß es nicht. Ich würde erstmal eine Nr. gößer probieren.

zu 4.) Extra Spülmittel halte ich für totale Geldmacherei. Spüli ist nicht giftig, egal welches (sonst könnten wir ja nicht mehr von unseren Tellern essen). Mit Zwillingen würde ich mir aber den Luxus gönnen, ausreichend Flaschen zu Hause zu haben, damit ich nicht dauernd spülen muß, sondern vielleicht nur 1-2x am Tag. Ansonsten handelsübliches Spüli benutzen, was Du halt sonst auch nimmst (aber die Flaschen nach jeder Benutzung damit spülen).

zu 5.) Normalerweise vertrete ich ja die Meinung, dass man nach Bedarf füttern sollte. Aber in erster Linie muss es DIR gut gehen, denn wenn es Dir nicht gutgeht, geht es den Babys auch nicht gut. Und wenn Du nur noch am Fläschen machen bist, dann würde ich mir überlegen, zu versuchen, die beiden etwas zu ziehen bzw früher zu füttern, so dass sie zB alle 3 Stunden etwas bekommen. Aber da musst Du Deine ganz eigene Lösung finden, mit der Du Dich wohlfühlst, das ist das Wichtigste daran.

Vor allem: Nimm jede Hilfe an, die Du bekommen kannst.

LG und alles Gute, ich hoffe ich konnte ein bißchen helfen

abbymaus

Beitrag von roxy262 15.04.11 - 10:58 Uhr

huhu

habe zwar nur ein mädel, aber ich hoff ich kann dir trotzdem helfen :-p



1. Wenn beim Fläschen geben was auf die Kleidung geht, trotz Spucktuch (lag dann doof zB) und ich die wasche, bleiben gelbe Flecken. Gerade auf der neuen weißen Kleidung ärgert mich das total, wie behandelt ihr das? Geht das überhaupt wieder raus? Und die Spucktücher sehen jetzt auch schon pfui aus, obwohl ich sie als Kochwäsche gewaschen habe?!

- ich sprühe alles bei flecken gleich mit vanish oxi action ein, das hat bei mir bisher jeden fleck raus bekommen!
-spucktücher sehen bei mir noch aus wie neu obwohl ich die nur bei 60grad wasche, ich habe allerdings auch farbige von name it, die sind echt klasse! alle anderen billgi teile haben nix getaugt!

2. Ich habe einen Vaporisator, der auch mehrmals täglich in Gebrauch ist, bereits jetzt sind leichte Kalkablagerungen zu sehen (habe den von NUK), wie entkalke ich das Ding am besten?

- da gibts eig. speziellen entkalker... ich habe den von avent, da waren 2 päckchen bei... würde mal im babygeschäft nachfragen oder im internet mal suchen, meist hat ja jede firma ihren eigenen entkalker!

3. Ich habe die Pampers Newborn. Ich wechsle spätestens alle 4 h die Windel und trotzdem ist bei meinem Bub ständig der Rücken nass bzw. der ganze Body quasi, also er läuft aus, obwohl sein Pipi nach unten schaut. Welche Windeln könnt ihr empfehlen?


- schonmal mit newborn grösse 2 probiert? die sind eig. ganz gut!


4. Es gibt ja extra Spülmittel von NUK für Flaschen und Sauger. Muss ich das wirklich jedesmal nach benutzen der Flaschen anwenden, bevor ich die Flaschen in den Vaporisator stelle? (so eine Flasche kostet immerhin 4 Eurose)


- extra spülmittel ist quatsch! ich nehm immer normales und das macht die flaschen genauso sauber, das ist nur geldmacherei!


5. Wie oft möchten eure Babys essen? Mein Bub möchte alle 2h ca und mein Mädel alle 3 1/2 bis 4 h, meist. Gestern habe ich beiden insgesamt 16mal die Flasche gegeben, ich habe das Gefühl, ich mache nichts anderes mehr

- also bei romy war das anfangs unterschiedlich... mal hatte sie nach 2h hunger, manchmal auch erst nach 4!
solange die kleinen eine normale menge verdrücken ist doch alles super! und bei zwillingen füttert man nun mal doppelt :-p solange die beiden gut zunehmen und satt und zufrieden sind, seh ich da jetzt kein problem!


lg

roxy + romy

Beitrag von tinschen86 15.04.11 - 11:11 Uhr

hallo

herzlichen glückwunsch zur geburt eurer zwilling...

1. kann ich dir leider nicht viel zu sagen...mag keine weiße wäsche...darum gibts die bei uns kaum;-) und unsere spucktücher werden richtig sauber bei 60 grad...

2. wir haben auch einen von nuk ( sieht fast aus wie nen ei)..aber ich habe ihn gebraucht von meiner schwester....und ja er setzt total schnell kalk an ...laut gebrauchsanweisung mit essig oder richtigen entkalker...aber richtig bekomm ich es nicht weg gerade von der platte in der mitte...:-[

3. wir haben dm windeln, die pampers laufen bei unserem sohn auch aus...genau so war es bei einer freundin und sie hat auch nen sohn...bei ihrer tochter sind die pampers perfekt#kratz hmmm komisch


4. nehme normales spühlmittel...und das immer...also wesentlich günstiger..

5. unser sohn möchte auch alle 3-4 stunden essen....kann mir vorstellen das du alle hände voll zu tun hast mit den beiden

ob dir das geholfen hat, weiß ich nun nicht...bezweifle es ja#schein#rofl

alles gute für euch
lg

Beitrag von sunberl 15.04.11 - 13:47 Uhr

Hallo,

Herzlichen Glückwunsch erst Mal zu Deinen Zwillingen. Da ist sicher Action angesagt.

zu 1) Gallseife kann klappen, muss aber nicht, da die eher bei Fett wirkt. Ich nehme extra noch Fleckenentferner wenn es Sachen sind, die ich später noch verwenden will (beim zweiten Kind :-)). Sonst versuch einfach mal Stoffwindeln über die kleinen Zwerge zu legen beim Füttern. Die kann man kochen :-).

zu 2) Kenne das Problem. Aber ich wische das Teil immer nach dem Gebrauch unten samt Kalk aus. Ansonsten wäre ich da eher vorsichtig. Hmmmmmmmmmm.

zu 3) Ja die Pampers passt nicht. New Born gibt es in mehreren Größen. Welche nimmst Du? Ich habe gleich mit der 2er Baby dry angefangen beim Gewicht von 3500g. Ausprobieren!!!

zu 4) Nein.

zu 5) Ich habe gestillt bzw. stille noch. In den ersten 4 Wochen fast stündlich. Also immer nach Bedarf. Und in den´Wachstumsschüben auch sehr oft. Das ist eben so. Es gibt da noch keine Rhytmus, also lass Dich nicht von alten Ansichten verunsichern. Bei Twins ist es sicherlich sehr heavy.


Gruß