Schmerzen am Zahn nach Sturz

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von niklas1606 15.04.11 - 10:34 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist vor 2 Tagen von der Schaukel bei nem Freund gefallen und zwar auf den Mund! #schock

Die Mama des Freundes ist Zahnärztin und meinte wir sollen den Zahn beobachten da es sein kann dass er abstirbt ( er hatte so nen strich zwischen Zahn und Zahnfleisch. ) Machen könnte man da nix.

Jetzt schreit er immer beim Zähneputzen dass ihm der Zahn weh tut.
Weiß jemand wie lange so was dauert falls der Zahn abstirbt? #zitter#heul

Werd natürlich die Mama vom Freund auch nochmal fragen, geht aber erst heute abend.

Danke schonmal!

Lg Steffi

Beitrag von lady_chainsaw 15.04.11 - 10:43 Uhr

Hallo Steffi,

das Absterben wird nicht wehtun, denke ich.

Aber ich kann mir vorstellen, dass der Zahn zur Zeit nicht fest sitzt, das Zahnfleisch vlt. etwas mitgenommen ist... und das wird ihm wehtun.

Meine Tochter hatte auch mal so einen Sturz, ihr Zahn wurde nach ca. drei Wochen dunkel - und nach ein paar Monaten wieder hell ;-)

Gruß

Karen

Beitrag von jck3330 15.04.11 - 10:47 Uhr

Hallo Steffi,

ich kann nachvollziehen wie Du Dich fühlst. Gott sei Dank, sind es "nur" die Milchzähne. Meine Tochter (4, 5) ist vor 1 1/2 Jahren auf den Mund gefallen und hat einige Tage über Schmerzen an den Schneidezähnen geklagt. Nach ca. 2 Wochen ist ein Schneidezahn grau geworden. Nicht schön, aber er ist wenigstens nicht ausgefallen.

Alles Gute

Janna