Krampfader am Hoden??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ela1991 15.04.11 - 11:08 Uhr

Hallo,

und zwar meine frage hat sowas euer Partner auch oder gehabt??
wie ist des behandelt worden und was untersucht worden?
mache mir voll die sorgen um meinem Freund bin so froh das er am 27April ein termin hat!

danke für eure antworten

lg ela#winke

Beitrag von dydnam 15.04.11 - 11:19 Uhr

Ich glaub die Userin "helele" hatte neulich in einem anderen Forum geschrieben, dass ihr Mann sowas hatte.


Schreib sie doch einfach mal an. :-)

Beitrag von ela1991 15.04.11 - 11:21 Uhr

danke;-)

Beitrag von mayraleigh 15.04.11 - 11:27 Uhr

Huhu.

mein Mann hatte das in jungen Jahren und es ist operativ entfernt worden. Unbehandelt kann es zu Unfruchtbarkeit führen.
Bei uns ist es nicht zu Problemen mit der Zeugungsfähigkeit gekommen.

Viele Grüße

Maja