Ah Mädels ....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von amella 15.04.11 - 11:17 Uhr

Hallo.

Da hab ich vor kurzem noch so entspannt von meiner 2 .SS berichtet
hier mal zum Nachlesen #bla
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=3064759&pid=19401547

Un nun bin ich seit 3 Wochen einfach nur mehr noch ein Nervenfrack, ich habo so extreme Angst um mein Kind ! Die 1.SS hab ich natürlich auch mit viel Angst erlebt,

Aber nun kommt dazu das ich zum 2 . mal den geburtstermin am 16.Oktober habe, somit habe ich angefangen zu vergleichen ....

Z.b die Nackenfalte bei meinem Sohn war 1.01 . beim 2. nun 1.4 !

Ich bin einfach nur Nervlich echt am Ende ... obwohl ich den kleinen Schmetterling schon flattern spüre ....ah diese sch...#wolke angst


gehts jemanden ähnlich wie mir ?

lg amella &kleiner Zwerg#verliebt 17 Monate & Bauchzwerg#verliebt 14 ssw

Beitrag von hexe12-17 15.04.11 - 11:22 Uhr

Hi

also bei mir ist es die erste Schwangerschaft, aber die Nackenfalte war bei mir auch 1,4. Ist doch gut das ergebnis. Das hängt auch damit zusammen das du nun ein klein wenig älter bist und das mit in die Berechnung einfließt. Von daher entspanne dich. Kommt eh alles so wie es kommen muss. Ich für meinen Teil lese mich nie zu sehr in Broschüren etc. rein sonst dreht man ja durch ;-)

LG Hexe12-17

Beitrag von littlehands 15.04.11 - 11:45 Uhr

Hallo.
Ich persönlich gehöre nicht zu den ängstlichen Schwangeren.Bekomme diesen Sommer mein 3.Kind und ich könnte nicht behaupten,irgendwann mal Angst darum gehabt zu haben-auch bei den anderen beiden nicht.
Natürlich kann ich Dir Deine Angst nicht nehmen.Aber Dir vielleicht raten,etwas gelassener zu werden.Mit diesen Nackenfaltenwerten kennt sich unsereins doch gar nicht richtig aus.Der FA wird schon sagen,wenn etwas verdächtig oder auffällig ist,oder?