Umfrage: Spitznamen eurer Zwerge

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nineeleven 15.04.11 - 11:52 Uhr

Hallo,

Namensumfragen gab es ja schon viele, heute möchte ich gerne mal wissen, was ihr so für Spitznamen eurer Kinder habt. Habt ihr einen oder mehrere? Oder benutzt ihr ausschließlich den Namen und habt keinen Spitznamen?

Mein Sohn hat eigentlich mehrere. Als er noch im Bauch war, nannten wir ihn Quack, da ein Ungeborenes schon bei seinem Namen zu nennen fanden wir irgendwie komisch. Auch heute ist er ab und an noch unser Quack. Außerdem nenne ich ihn auch oft Knolle, da er eine ziemlich breite Nase hat (aber voll süß). Neuerdings heißt er bei mir auch Primel. Keine Ahnung warum. Von meinem sehr sehr lieben Bekannten wird er immer Bolle genannt, einfach weil er bei ihm immer so richtig gut drauf ist.

Will aber betonen, dass wir ihn aber auch sehr oft mit seinem Namen anreden, auf den er schon super reagiert. Meine Tochter "heißt" übrigens von Geburt an bis heute noch Lotte (oder auch mal Lotti), ihre beste Freundin im Kiga Uschi.

Also dann mal her mit euren Spitznamen. Warum benutzt ihr sie? Gibts dafür eine bestimmte Bedeutung? Oder findet ihr Spitznamen einfach nur doof? Achso, die üblichen Verdächtigen wie Schatz, Spatz usw. zähle ich jetzt mal nicht zu den Spitznamen. Ich glaub das sagt jede Mama zu ihrem Kind.

LG
nineeleven #winke

Beitrag von connie36 15.04.11 - 11:54 Uhr

mein kleiner heisst entweder "wäh(chen)" weil er nun mal viel wäht...(brüllt) oder bärchen, weil er einfach knuddelig ist, (wenn er mal nicht wäht;-))
ab und an nenn ich ihn dicker, aber eher um ihn zum lachen zu bringen.
lg conny mit yann, 11 wochen alt

Beitrag von santaclause 15.04.11 - 11:55 Uhr

anfang haben wir immer zwergle und mausi gesagt, jetzt sagen wir noch mausebär oder nur maus. ihren richtigen namen nehmen wir iwie nicht oft.
mein mann sagt schon immer, wenn sie mal im kiga gefragt wird wie sie heißt sagt sie maus.

Beitrag von kaetzchen79 15.04.11 - 11:55 Uhr

unsere maus heißt neben der üblichen kosenamen noch "specht" weil sie so einen extremen suchreflex hat, wenn man sie aufrecht auf dem arm oder auf der brust liegen hat... ;-)

andere kommen sicher noch dazu... :-)

lg kätzchen mit malin

Beitrag von wollzopf 15.04.11 - 12:00 Uhr

Hallo!

Also Leonie nennen wir auch Monk-La-Kröt oder einfach Kröti! Kam mein Mann drauf, keine Ahnung warum #rofl

Mandy #verliebt und Leonie (5,5 Monate)

Beitrag von esha 15.04.11 - 12:01 Uhr

Im Bauch hieß er Wurzelgnom...jetzt Wupp, Mausebär, Bärchen, Futtermaschienchen, Schnuffi...und seinen Namen sagen wir auch..regelmäßig..sonst wäre er irgendwann sicher komplett verwirrt #rofl
LG esha mit Jonathan

Beitrag von 2joschi 15.04.11 - 12:02 Uhr

Lina nenn ich entweder Li, Lina-Li oder Brüllkäfer, weil sie am Abend immer so schreit........:-p

lg

Beitrag von sabriina 15.04.11 - 12:03 Uhr

Also unsere Tochter heißt Summer...

wir nennen sie aber eig. IMMER Mäuschen :-D

(vielleicht hätten wir sie doch lieber so nennen sollen#rofl)

Beitrag von angi1987 15.04.11 - 12:04 Uhr

einfach nur: Hase!!#verliebt

Beitrag von piffty81 15.04.11 - 12:04 Uhr

Also wir haben auch mehrere Spitznahmen für unsre Tochter Tony:

Sprupu, die Abkürzung für sprudeln und pupsen, weil sie das oft und gerne macht;

Kasperpüppi, weil sie eben ein kleiner Kasper ist und

Schnuffel, weil sie ohne ihr Schnuffeltuch nicht schlafen kann.

LG Dani mit Tony (8 Monate)

Beitrag von puschel80 15.04.11 - 12:18 Uhr

Hallo,

Melin nennen wir meistens: "Eule" oder Linni :-D
Dominik wird oft: "Bubu" genannt - das hat sein Onkel vorgekrammt ;-)

Lg Katja

Beitrag von puschel80 15.04.11 - 12:18 Uhr

Kaufe ein "a" für "Melina" :-p

Beitrag von moeriee 15.04.11 - 12:57 Uhr

Ach, das ist ja lustig! Wir nennen Louis auch immer "Bubu". #rofl

Beitrag von jessi201020 15.04.11 - 12:21 Uhr

hey,


Luca hatte die ersten 3 Wochen sehr mit Blähungen zu kämpfen drum nannte ich ihn immer Pupsi oder Furzi#hicks#rofl#rofl#rofl#rofl

Ansonsten sage ich meistens Lucalein oder Mäuschen



LG

Beitrag von kiki-2010 15.04.11 - 12:33 Uhr

Julian heißt zuhause chiquitìn, das bedeutet hier in Spanien soviel wie "Kleiner" ;-)

Wahrscheinlich nennen 80% aller spanischen Mütter ihre Kinder so #rofl

Beitrag von finasfinca 15.04.11 - 12:42 Uhr

Hallo #winke

also unsere Tochter heisst mit richtigem Namen Mia Theresa #verliebt

Als sie noch im Bauch war, hiess sie Mimi, und das ist auch bis heute so geblieben... :-p

Außerdem heisst sie noch Resi, oder Schnubbel, oder Schnubbi oder Prinzessin...

LG Sylvia #winke und Mia #verliebt #liebdrueck #herzlich #verliebt (8 Monate und 14 Tage)

Beitrag von strubbelsternchen 15.04.11 - 12:49 Uhr

Von dem Moment an da ich wußte, ich bin schwanger, war's der Zwerg.
Nach Geburt dann meistens Frosch, wegen seiner langen Froschbeine, die er immer angewinkelt hatte wie ein Frosch.
Inzwischen fast nur noch "Der kleine Muck" oder Muckl oder Schneck (im bayerischen ist die Schnecke nämlich männlich, also DER Schneck;-)).
Und mein Mann sagt oft Zecke, weil sich der Kleine echt wie eine Zecke an einen klammern kann.

LG #winke

Beitrag von katrinchen-p 15.04.11 - 12:51 Uhr

Ich sage zu Jasper oft Engel oder Dicker #schein
Dick ist er allerdings nicht, ist einfach so gekommen

Beitrag von silkuccia 15.04.11 - 12:53 Uhr

Huhu,

als Salvatore noch in meinem Bauch kraeftig gestrampelt und um sich geboxt hat, war er mein Kaenguruh, ist er jetzt noch, wenn ich ihn in meinem Kaenguruh-Beutel, also de Manduca :-p habe.

Ansonsten ist er Sal oder mein Hase #hasi oder neuerdings auch Herr Hase, denn er ist ja jetzt schon gross... #verliebt

Meine Mamma nennt ihn "Raupe Nimmersatt", mein Bruder sagt"kleiner Buddah" zu ihm und bei meiner Schwester ist er "Moppel".

Mein Mann nennt ihn "Turriddu", das ist die sizilianische Koseform von Salvatore.

LG,

Silkuccia mit Savatore Samuel #verliebt#verliebt

Beitrag von moeriee 15.04.11 - 12:54 Uhr

Hi Nineeleven! #winke

Anfangs hieß unser Louis immer "Fröschlein", weil er die Beine immer bis zum Anschlag anzog. Da sah er aus, wie ein Frosch. Nun ist er unser Hase oder "Bubu". Das kommt daher, dass ich anfangs immer "Verstecken" mit ihm gespielt habe. Ich hab' mir dann eine Mullwindel vor's Gesicht gehalten und anstatt "Guguck" hab' ich immer "Bubu" gerufen. Weiß der Geier warum. Seither ist Louis unser "Bubu", wahlweise auch "Herr Bubu".

Liebe Grüße #herzlich

Marie mit #baby-Louis (19 Wochen alt) #verliebt

Beitrag von luzibaby 15.04.11 - 12:55 Uhr

Also unser Piet heißt bei mir oft Bucki oder Buckibär. Keine Ahnung warum #kratz Mein großer Sohn fragte dann irgendwann, warum ich Piet immer BuckELbär nennen würde...#rofl ich sagte BuckI, nicht BuckEL!!!
Und manchmal ist er Schuppi oder Kackfloh #schein weil er immer die Mama ankackert :-[

Beitrag von pg-fan 15.04.11 - 13:01 Uhr

Im Bauch war er das Zwergl, jetzt ist er meistens der kleine Mann, Hasenmann, Schneckerich oder bei #schrei auch Brüllkäfer...
Unsere Große ist schon immer die Mausi (und hat sich auch früher selber so genannt).
Hätte mir das mal vor den Kindern einer gesagt, ich hätte ihm nen Vogel gezeigt...#rofl

Beitrag von nine-09 15.04.11 - 13:17 Uhr

Hallo,

meinen nenn ich von Anfang an Teddybär(auch wenn er nicht moppelig ist),aber ich kuschel so gern mit ihm. Meine Tochter hieß damals Mausebär,ich glaub das mit dem Bär gefällt mir...:).

LG Janine mit Prinzessin,Mausebär und Teddybär

Beitrag von neoluna 15.04.11 - 13:50 Uhr

unser großer heisst spatz, die kleine ist unser mäuschen,
am anfang hatten wir noch knopf, krümmel, aber die oberen namen haben sich schnell etabliert

Beitrag von krumlfy 15.04.11 - 13:58 Uhr

Mein Sohn ist das Räuberli..hat sich irgendwann vonn Räuber abgeleitet. Er sagt selber jetzt schon das er das Räuberli ist #verliebt

Und meine Tochter ist meine Pummelfee oder die Lise(lotte). #verliebtKeine Ahnung warum.

Die richtigen Namen nutzen wir natürlich auch noch ab und zu:-p

lg krumlfy mit Räuberli 2J und Pummelfee 6M

  • 1
  • 2