Mittelschmerz?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ensar 15.04.11 - 11:57 Uhr

Hallo zusammen,

ich hab mal ne Frage und zwar, heut ist mein 13 ZT und heut Morgen hat so mens-artige Bauchschmerzen.

Deutet dieser Mittelschmerz auf einn Eisprung? Wenn ja, fand der schon statt oder wird er noch kommen?

jetzt schon mal einen lieben Dank

#winke#winke#winke#winke#winke#winke#winke#winke#winke#winke


Beitrag von cora-maus 15.04.11 - 12:04 Uhr

Also bei mir fäng er ganz leicht an.. denn steht der ES bei mir bevor und wenns ganz dol wird weiss ich das er gerade statt findet.. danach ist der Mittelschmerz bei mir meist immer schlagertig weg oder nur noch ganz wenig.. ;-) Also ich würde mal sagen Bienchen setzen :-D

lg und viel Glück #klee

Beitrag von ensar 15.04.11 - 12:10 Uhr

Danke erstmal für die schnelle Antwort,

Bienchen wurden heute Morgen schon gesetzt, alles unter Kontrolle #cool

#rofl

Ich hoffe und bete, dass es klappt. Meinst du morgen wieder Bienchen setzen lassen??

#winke

Beitrag von cora-maus 15.04.11 - 12:14 Uhr

Wäre vielleicht nicht schlecht wenn man morgen nochmal eins setzt ;-) Viel Spaß :-)