besch* Blutwerte

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mirlynn 15.04.11 - 11:57 Uhr

Hallo!

Ich weis ja, dass man für den Hormonstatus am Anfang des Zyklus Blutabnehmen muss, hatte aber primär die SD testen lassen. Die ist total ok Werte bei 1,25. Aber Östradiol und ach was weis ich, das für die Gelbkörper, total viel zu niedrig.
Also kann ich mich auf die Mens gefasst machen. Ich bin jetzt so down, weil ich auch schon im Net geschaut habe, woran das alles liegen kann....(ich hätte lieber nicht schaun sollen#heul
Jetzt hab ich Angst nie mehr Kinder bekommen zu können. Ich wollte doch unbedingt noch eins. Ich bin doch erst 26.
Vor meiner Tochter hatte ich schon mal solche Probleme, trotzdem habe ich Angst, dass es jetzt irgendwas schlimmeres ist...

sorry musste mal raus :-(

Beitrag von bina981 15.04.11 - 12:13 Uhr

Hallo Mirlynn,

lass dich erstmal #liebdrueck

Bei mir war aktuell letzten Monat auch das Thema Hormonstatus, die Werte die ich bekam, haben mich nieder geschmettert, zumal das Labor empfohl das ich eine ACTH Test machen sollte, aufgrund sehr hoher männlicher Hormone, lt. FA hätte ich keine Eisprünge und könnt auf natürlichen Wege nicht schwanger werden!!!! Ich war fix und alle, wir haben uns auf KiWu-Zentrum eingestellt aber wollten das erst nächstes Jahr im Angriff nehmen, für mich war wichtig meinen Zyklus in den Griff zu bekommen und haben dann noch für Oktober Urlaub gebucht.

Schau dir mein Blatt an!!!!
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/944537/576599

Ich bin diesen Monat #schwanger geworden ;-) trotz schlechter Werte, es ist zwar noch ganz frisch, aber dein FA kann dir Utrogest verschreiben in der 2. ZH, das fördert das Gelbkörperhormon das für den Erhalt der SS wichig ist, es ist nichts verloren und vorallem LASS DICH NICHT UNTER KRIEGEN und denke positiv!

LG Bina #winke

Beitrag von mirlynn 15.04.11 - 12:19 Uhr

Danke, das baut auf. Ich bin ja auch schon erfolgreich SS geworden mit homöop. Behandlung, aber da war ich 21. Ich hoffe auch noch, aber wie gesagt traurig ist man da schon erst mal.

LG

Melissa