PiDaNa wenn man stillt?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von fedflash 15.04.11 - 12:02 Uhr

hallo zusammen,

ich habe ein großes Problem,
bei uns ist mit der Verhütung vorletzte Nacht etwas schief gelaufen, daher will ich die Pille danach holen, jetzt frage ich mich allerdings ob ich sie nehmen darf wenn ich noch am stillen bin?

Weiß das jemand von euch zufällig?

Vilen dank schon einmal im Vorraus :)

Beitrag von evrika-87 15.04.11 - 12:38 Uhr

Hallo,

ich musste mir auch die Pille danach holen. (Ellaone) Ich habe da zwar nicht mehr voll gestillt, aber durfte trotzdem 24 Stunden nicht stillen. Ich glaube ich habe dann 28 Stunden drauf verzichtet und abgepumpt, die Milch weggeschüttet und meiner Tochter 1er Milch und die Muttermilch, die ich noch eingefroren hatte gegeben. Dadurch, dass du abpumpst reduziert sich die Milch trotzdem nicht.
Viel Glück und liebe Grüße, evrika

Beitrag von fedflash 15.04.11 - 12:54 Uhr

danke für deine nachricht, mich hat auch endlich die ärztin angerufen, da gibt es wohl zwei verscheidene, ich habe nun die bekommen wo ich ohne probleme stillen darf glücklicherweise ;)

Beitrag von evrika-87 15.04.11 - 16:15 Uhr

Gerne :-)
Echt, sowas gibts? Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich mir den Aufwand ja auch sparen können.

Beitrag von aggie69 15.04.11 - 13:24 Uhr

Warum nimmst Du keine Pille vorher? Ich nehme Cerazette, weil ich noch stille. Klappt super, vor allem, weil man da seine Tage nicht bekommt.