Hatte das von euch jemand???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von annett260678 15.04.11 - 12:11 Uhr

hallo,

nach meiner fg am 18.02.2011 beobachte ich nun meinen körper was er denn so treibt. nachdem ich also am 15.03.11 einen tag Sb hatte bekam ich genau 14 Tage später meine mens also am 29.03., so nun habe ich seit gestern auch wieder sb und es ist wieder so der 17 zt, also eigentlich #ei -zeit (Habe meist einen 30-31 tage zyklus). nun meine frage ... kann es sein das ich jetzt immer so um dem #ei herum blutungen bekomme ?? hatte das übrigens am 26.12. auch und da muss ich dann wohl auch #schwanger geworden sein.

wäre schön wenn mir jemand antworten würde !!!

LG Annett #winke

Beitrag von marjatta 15.04.11 - 13:55 Uhr

Also, solch spezielle Sachen sind wirklich von Frau zu Frau unterschiedlich. Ich hatte nie zwischendurch Sb. Auch nicht bei Eintritt der ss. Hatte vor 4 Jahren einen Frühabort, aber der kam etwa 1 Woche nach dem ich überfällig war und da wußte ich schon, dass ich ss war (getestet). Irgendwie war ich aber von vornherein vom Gefühl her, dass es nicht bleiben wollte, weil ich dann starke Mens-Schmerzen hatte. Und es ist gegangen. Dachte mir, es gab wohl einen Grund. Jetzt hab ich schon einen Sohn. Bin etwa ein gutes Jahr danach wieder ss geworden und jetzt kommt Nr.2

Hör auf Deinen Körper. Es kann nach einer FG sehr schnell gehen, dass man wieder schwanger wird. Aber je mehr Du Dich darauf konzentrierst, desto schwieriger wird es. Ich weiß, wie schwierig es ist, da loszulassen und einfach zu sagen, wird schon wieder werden.

Gruß
marjatta