Meine Aventflaschen laufen ständig aus.....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von gartenrose 15.04.11 - 12:29 Uhr

Hallo,

irgendwie bin ich kurz davor meine gesamten Flaschen in den Müll zu werfen.

Ich weiß nicht, was ich falsch mach#schwitz

Habe nun ja schon die neuen, die mit dem Zusatzring und trotzdem läuft die Milch manchmal durch den Verschluß aus.
Habe auch schon mit der Hotline telefoniert und 2 neue geschickt bekommen, aber nach einiger Zeit im Gebrauch sind auch die nicht mehr dicht.

Ich nutze auch den Avent Mikro Steri und hmmmm, naja, also die von NUK laufen halt nicht aus *menno*

Hat noch jemand dieses Problem und nen Tipp für mich?

Beitrag von emilylucy05 15.04.11 - 12:31 Uhr

Hallo,

versuch mal wie unterswchiedlich stark zuzudrehen. Ich hatte das als ihc die Flaschen zu fest zudrehte.

lg emilylucy

Beitrag von strubbelsternchen 15.04.11 - 12:42 Uhr

Passiert mir nur mal wenn ich die Flaschen allzufest zu drehe.
Dann funktioniert nämlich aus dieses Airsystem nicht mehr, wo die Luft von selber nachblubbert und kein Vakuum in der Flasche entsteht.

LG #winke

Beitrag von familyportrait 15.04.11 - 12:42 Uhr

Kenne ich auch. Allerdings nur an zwei Flaschen, die ich kurzerhand weggeworfen habe. Oder tausche mal die Sauger und danach die Flaschen um herauszufinden, an welchem Teil genau es liegt.

Beitrag von tinasophia 15.04.11 - 12:42 Uhr

Ich kenn das. Ich habe allerdings alle teuren sch*** Avent Flaschen weggepackt und bin auf NUK umgestiegen. Ich finds suuuper nervig! Vor allem wenn es schnell gehen muss.
Das Problem ist Avent bekannt und ich weiß nicht, warum sie es trotzdem nicht hinkriegen!

Beitrag von zwei-erdmaennchen 15.04.11 - 13:20 Uhr

Wenn Avent das tolle Ventilsystem gegen das billige Loch reinstanzen von NUK austauschen würde dann gäbe es auch weniger Probleme. Aber genau dieses Ventilsystem macht es ja aus. Äpfel mit Birnen vergleichen ist halt immer schwierig. Und wenn man einige Punkte bei Aventflaschen beachtet dann laufen sie auch nicht aus.

Beitrag von sternchen7778 15.04.11 - 12:42 Uhr

Hallo,

nutzt Du die Flaschen mit Muttermilch? Oder mit Pulvermilch?

Wir hatten nämlich oft das Problem, dass Mini-Krümel Milchpulver oben am Flaschenrand hingen und dadurch die Flasche ausgelaufen ist. Erst als wir die Flaschen abgewischt haben, nachdem das Pulver drin war, blieben sie wirklich dicht.

LG, #stern

Beitrag von gartenrose 15.04.11 - 12:45 Uhr

Wir geben Pre.

Beitrag von gutgehts 15.04.11 - 12:43 Uhr

Hi,

also ich kann sagen... ES LIEGT AN DER MILCH!!!


Frag mich nicht warum oder wie, aber es ist so... Habe auch schon die Flaschen mit Ring, die ohne, neue Sauger und und und durch, aber solange wir die 1er gegeben haben, lief immer etwas aus!

Seit wir die 2er Milch geben, nix mehr! Und es sind die selben Flaschen, keine neuen Sauger, alles wie immer! Seitdem ist nie wieder ein Tropfen aus den Flaschen gelaufen!

LG
Lydia

Beitrag von gutgehts 15.04.11 - 12:45 Uhr

Was jetzt aber nicht heißen soll, dass du auf die 2er umstellen sollst!

Beitrag von julie-v 15.04.11 - 12:48 Uhr

war bei mir auch.

liegt darann dass du denn ring nicht richtig einsetzt, oder vergisst.

war halt bei mir so

Lg

Beitrag von jessi201020 15.04.11 - 13:34 Uhr

ich hatte das bei den Aventflaschen auch, habe sie dann 3 Wochen weggeworfen und die von MAM und Nuk geholt.

Mein Kleiner hatte sehr viel Schluckauf und jeder sagte, die Avent Flaschen seien die Besten.... und es stimmte einfahc ueberhaupt nicht, zumindest bei mir net... Er hatte meiner Meinung nach noch schlimmeren Schluckauf, obwohl ich sehr drauf achte, dass er nicht viel Luft saugt....

Bei den von MAM wurde der Schluckauf deutlich besser und bei denen von Nuk ist er ganz weg:-p:-p


LG

Beitrag von zwei-erdmaennchen 15.04.11 - 16:26 Uhr

Hi,

es gibt einige mögliche Gründe dafür. Ich schreibe mal alle Eventualitäten auf - das heißt natürlich nicht, dass das alles bei euch der Fall ist ;-)

Das Hauptproblem ist, dass viele die Flaschen viel zu fest zudrehen. Dadurch wird zum Einen das Ventilsystem beschädigt was in der Folge zum Auslaufen der Flaschen führen kann. Langfristig beschädigt man damit auch das Gewinde der Flaschen was wiederum zum Auslaufen führen kann.

Dann wird gerne vergessen, dass Sauger Wegwerfartikel sind die in regelmäßigen Abständen ausgetauscht werden müssen. Es ist übrigens ein Gerücht, dass Silikonsauger länger halten als Latexsauger. Denen sieht man die Beschädigungen nur nicht sofort an. Wenn ich dann höre, dass manche Kinder nie neue Sauger bekommen dann wundert mich nichts mehr (damit meine ich nicht dich ;-)).

Dann sollen Sauger auf keinen Fall in die Spülmaschine weil die Chemikalien und Salze darin das Silikon angreifen.

Sauger und Flaschen müssen immer komplett fettfrei sein und auch frei von Krümeln etc (wie Milchpulver). Ebenso müssen die kleinen Stege der Ventile sauber sein. Es gibt Milchpulver das immer leicht klumpt. Diese Klumpen setzen sich dann in die Ventile rein und verstopfen sie. Dadurch kann die Flasche wieder undicht werden. In dem Fall kann es sinnvoll sein die Milch erst mit einem Verschlußdeckel zu schütteln und erst dann den Sauger aufzuschrauben.

Außerdem sollten die Flaschen nur bis maximal zum unteren Flaschenhals gefüllt sein. Denn soweit ragt der Sauger nach unten.

Was bei bereits tropfenden Flaschen hilft ist die Teile nass zusammen zu setzen. Den Dichtungsring dabei fest auf die Flasche drücken bevor der Sauger aufgeschraubt wird.

So, mehr fällt mir grad nicht ein. Ich glaub aber auch, dass das alles war :-p

Dass die NUK-Flaschen nicht auslaufen ist klar. Die Sauger haben unten einen glatten Rand weil das Ventil nur durch ein eingestanztes Loch im oberen Saugerbereich besteht. Bei Avent sitzt es im Flaschenhals der aus dem Grund verschiedene Formen in dem entscheidenden Bereich hat. Darum ist es logischerweise auch anfälliger für's Auslaufen. Aber allein das Ventilsystem ist es auf jeden Fall wert.

Viele Grüße
Ina #winke