Übel und Blähungen!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadinemuc 15.04.11 - 12:39 Uhr

Hallo,

ich bin jetzt in der 10 Woche und seit 3 Wochen ist mir Tag und Nacht schlecht. Ich muß mich zwar nicht übergeben aber ich fühl mich den ganzen Tag schlapp und ehlend. Wir haben schon einen Sohn (4 Jahre) bei der ersten Schwangerschaft war es nicht so schlimm. Hat einer von euch einen Tip was ich vielleicht trinken oder essen sollte? Immer wenn ich was esse ist es 5 Minuten gut und dann fängt es wieder an.

Danke

:-D

Beitrag von taechst 15.04.11 - 12:42 Uhr

Hallo,

ich bin jetzt auch 10. Woche und gsd geht es mir seit gestern besser.
ich musste auch die ganze Zeit essen, um die Übelkeit in Griff zu bekommen und hab das auch gemacht, weil ich sonst nicht hätte arbeiten können, das zeigt sich nun leider an bzw.auf der Waage, aber was soll´s.

Alles Gute! (und in 2-3 Wochen wird´s bestimmt leichter)

taechst