3 Tage überfällig

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fischerfn 15.04.11 - 13:35 Uhr

Hey Ihr,

mein Zyklus schwankt immer zwischen 29-31 Tagen.
Heute bin ich drei Tage überfällig. Hab gestern getestet, Negativ.
Was würdet Ihr jetzt machen?

LG Taschi

Beitrag von ammeli 15.04.11 - 13:39 Uhr

Würde morgen früh nochmal testen!
Und Dann am Montag zum FA wenn deine mens nicht kommt. Kann auch an einer Zyste liegen, wenn die mens mal ausfällt. Hatte ich auch mal!
Kopf hoch, vielleicht siehts morgen früh anders aus ;-)

ammeli mit großer maus fest an der hand

Beitrag von chiccy283 15.04.11 - 13:39 Uhr

Hallo,

ich denke der Zyklus verschiebt sich nach hinten, daher kannst du leider nur warten bis was kommt, sorry.

Es sei denn, dein ES hat sich nach hinten geschoben und dann kannste vielleicht doch hoffen. Mach doch in 2 Tagen nochmal einen Test, falls bis dahin nix kommt.

Viel Glück!
Chiccy283

Beitrag von wartemama 15.04.11 - 13:41 Uhr

Ich würde warten. Man sagt, daß Zyklusschwankungen von bis zu fünf Tagen nicht als unregelmäßig zu werten sind - und der ES kann sich immer mal ein paar Tage nach hinten verschieben.

Du bist heute dann ZT 34? Ich würde noch eine Woche warten und dann ggf. noch einmal testen. #klee

LG wartemama

Beitrag von minime1981 15.04.11 - 13:48 Uhr

Hallo, ich würde an Deiner Stella auch noch das WE abwarten (ich weiß wie schwierig das ist) und dann Montag nochmal testen und mir nen Termin beim FA geben lassen.

Trotzdem viel Glück