Won in Düsseldorf entbinden...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von ulrike_k 15.04.11 - 14:28 Uhr

Hallo,
bin am Sonntag in der 14 SSW und mache mich langsam aber sicher gedanken wo ich entbinden soll. Kennt jemand ein gutes Krankenhaus in Düsseldorf?????
Ab wann sollte ich schon mal einen Termin für den Kreissaal bisichtigung machen????? Ich glaub jetzt ist es noch zu früh,oder???
LG

Beitrag von lilith33 15.04.11 - 14:49 Uhr

Hallo Ulrike,

kann nicht aus eigener Erfahrung berichten, aber meine Freundin hat im KH Kaiserswerth entbunden und war sehr zufrieden. Die haben wohl auch eine Kinderintensivstation. Ihre Tochter kam mit knapp 8 Monaten auf die Welt und die Betreuung war wohl sehr gut.

Ansonsten geh doch einfach mal auf die Internetseiten der KH. Bei vielen stehen die Termine für KS Besichtigung (oft mit Infoabend) im Netz und man kann dann ohne Anmeldung zu den Terminen gehen.
Ich hab mir eins angeschaut, als ich frisch die 3 Monate rum hatte und es hat mir so gut gefallen, dass ich gar nicht mehr nach einem anderen schaue :-)

Gruß, Lilith

Beitrag von schne82 12.01.12 - 09:22 Uhr

ich hab mir gestern die Diakonie angesehen, fand auch alles toll. Wochenbettstation ist ja auch 2010 frisch renoviert worden, sieht schön aus... ABER da gibts noch 3-Bett-Zimmer, war bisher in keinem Krankenhaus so, was wir uns angesehen haben. Klar kann ich Glück haben und nur in ein 1-/2-Bett-Zimmer kommen, aber da das KH eh so viele Geburten hat... hab da etwas Angst, dass ich dann letztendlich doch mit 2 anderen Muttis und Babys auf dem Zimmer liege - was für eine Erholung.

Es gibt da ja auch kein Babyzimmer sondern NUR Rooming in, man hat also keine Möglichkeit, das Baby mal für 2-3 Std abzugeben.

Wie war es denn bei deiner Freundin, was für ein Zimmer hatte sie?

Beitrag von mila1709 15.04.11 - 15:01 Uhr

Huhu,

habe vor im EVK-Düsseldorf zu entbinden. Die haben außerdem ein Zentrum in dem sie (laut Internetauftritt) Frühgeborene ab der Lebensfähigkeit mit einem Geburtsgewicht auch unter 500 g betreuen.
was Kaiserswerth betrifft, so hatte ich gehört, dass es dort so etwas wie einen Fankreißsaal gibt (Fortuna Düsseldorf). Nur für den Fall, dass das für dich von Interesse wäre....

Liebe Grüße,

mila1709, 28.ssw

Beitrag von momo2101 15.04.11 - 15:28 Uhr

Ich war jetzt eine Woche wegen vorzeitiger Wehen stationär in Kaiserswerth und war sehr zufrieden. Die Betreuung war sowohl durch die Pflegekräfte, als uach durch die Ärzte die wirklich nett betreut, Fragen beantwortet und Mut gemacht haben.
Jedenfalls werde ich zur Entbindung definitiv wieder dorthin gehen, hoffe aber, dass die Maus mir jetzt noch ein kleines bisschen Zeit lässt.

Angesehen haben wir uns den Kreissaal dort im Januar ... da war ich so irgendwas rund um die 20. SSW, glaube ich.

LG, Momo mit Minimaus inside (heute 33+0) #verliebt

Beitrag von ksunny 15.04.11 - 15:29 Uhr

huhu..
ich habe vor 3 jahren in benrath entbunden.....
ja, das erste und das letzte mal. ich mein, jeder hat seine eigene meinung und ich bin der meinung, dass ich dort nie wieder hingehen werde.
gerresheim hat super hebammen und ärzte ....
aber weil das genau am anderen ende von ddorf liegt werd ich diesesmal nach langenfeld gehen.


lg sunny 12ssw

Beitrag von citkide 15.04.11 - 15:47 Uhr

Hi,

leider kann ich das KH Kaiserswerth nur bzgl. der Kinderstation empfehlen, die Kinderärzte und K-Pfleger sind echt super:-D. Ich habe vor mittlerweile 6 Jahren dort entbunden und ich fand die Hebammen und die Pflegekräfte, auch die Gynäkologen alles andere als fürsorglich. Habe mich nicht gut aufeghoben gefühlt. Kann sich auch einiges bis heute geändert haben, vielleicht hatte ich auch einfach pech zu der Zeit. Na ja aufjedenall das Sana -KH in Gerresheim kann ich auch wärmstens empfehlen, dort hat meine Schwägerin entbunden und sie war super happy.



LG
citkide 23 ssw