Dreirad für Erwachsene zum Transport von Kindern

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von snoopster 15.04.11 - 14:31 Uhr

Hallo,

in der neuen "spielen und lernen" ist ein Artikel drin "Mit dem Rad zur KiTa". Da werden Transportmöglichkeiten vorgestellt, also Anhänger, Sitz, usw.
U.A. war da auch ein Dreirad drin, wo vorne ne Kiste dran hängt, in das man die Kinder tun kann (mit Gurt). Da steht "für mehr als zwei Kinder geeignet".
Daher wollte ich mir die Dinger mal anschauen, preislich und so, was die so taugen.

Als Anbieter wurden genannt: Bobike, Hamax, Kettler, PEgasus und Römer.
Ich hab mich grad durchgegoogelt, aber ich finde einfach nix.

Die schauen so aus wie die ersten zwei hier: http://www.znl-online.de/index.php?main_page=index&cPath=3_38&gclid=CPOq6KbDnqgCFVeMzAodOXDdHw
aber man kann halt Kinder reinsetzen.

Kann mir jemand vielleicht helfen? Das von Taga kenne ich auch schon, aber das ist auch nur für zwei. Die Große fährt zwar schon Rad, aber falls die keine Lust mehr hat, würd ich gern die MÖglichkeit haben, sie mitzunehmen!

Danke, LG Karin

Beitrag von savaha 15.04.11 - 15:51 Uhr

Halo, falls niemand sonst einen Tip hat, dann schreib doch mal ne Email an die Redaktion, die können Dir sicherlich das Modell nennen!

Beitrag von suesonnenschein 15.04.11 - 16:07 Uhr

http://www.christianiabikes.de/das-lastenrad.html


du meinst sicherlich sowas

viel spass

Beitrag von snoopster 15.04.11 - 17:57 Uhr

Ja, genau so was. Gibts das nur von denen??

Danke Dir, und auch allen anderen für Eure Antworten.

LG Karin

Beitrag von munirah 15.04.11 - 16:40 Uhr

Ich weiß, was du meinst, weiß aber auch nicht mehr wo ich es gesehen habe... Allerdings würde ich keine Kinder - besonders keine zwei - vorne transportieren, das macht die Lenkung zu schwer! Lieber einen Fahrradanhänger, da gewöhnt man sich gut dran und kann ihn abhängen, wenn man mal allein unterwegs ist.

Beitrag von munirah 15.04.11 - 16:42 Uhr

übrigens habe ich vergessen zu erwähnen, dass ich ein ähnliches Fahrzeug regelmäßig gefahren bin - nur mit Rollstuhl vorne dran! Daher meine Erfahrung mit der Lenkung...

Beitrag von inajk 15.04.11 - 18:17 Uhr

Meinst du vielleicht ein bakfiets? Gibt's in NL in diversen Groessen und Varianten, mit 2-3 Raedern und unterschiedlich grossen Koerben fuer 2-4 Kinder. Google mal...

LG
Ina

Beitrag von cuxdrillis 15.04.11 - 20:09 Uhr

wir haben uns vor einpaar wochen eins für unsere drillinge bei http://www.tricylweb.de bestellt.
noch sind sie im angebot.....
wir hatten es dann selbst zusammengebaut war um ein paar 100€ günstiger :-)

gruß

Beitrag von snoopster 16.04.11 - 09:02 Uhr

Hallo,


der Link geht leider nicht. Hast Du Dich vielleicht verschrieben??
Kannst Du ihn mir nochmal schicken, bitte??

Wie seid IHr zufrieden mit dem Rad? Ist es schwer zu fahren, also auch mit Last??

Vielleicht kannst Du noch ein wenig schreiben, danke!

LG Karin

Beitrag von cuxdrillis 16.04.11 - 12:49 Uhr

htt://www.tricycleweb.de

wir haben es noch nicht ausprobiert da unsere drei jetzt erst richtig sitzen.
mein mann hat jetzt urlaub und dann werden wir testen, sag dir dann bescheit.
wir hatten es halt im winter gekauft da es fast die hälfte kostet als im sommmer.

Beitrag von cuxdrillis 16.04.11 - 12:50 Uhr

http://www.tricycleweb.de

Beitrag von snoopster 16.04.11 - 09:04 Uhr

Hallo,

anscheinend sind die in den westlichen und nördlichen Ländern recht beliebt? Sieht man die häufig bei Euch?? Sind die bei Euch günstiger, oder gibts die auch auf ebay gebraucht??

LG Karin

Beitrag von inajk 17.04.11 - 22:28 Uhr

In NL sind die Strassen voll davon, fast alle Eltern mehrerer Kleinkinder haben eins. Sind aber hier auch teuer. Auch gebraucht immer noch teuer, eben weil sie so beliebt und begehrt sind. Es gibt allerdings eine "Billigmarke" (sollen aber trotzdem ok in der Qualitaet sein), Babboe, da kosten die Dinger so 700 Euro.

LG
Ina

Beitrag von jovilover74 15.04.11 - 20:12 Uhr

Hallo!
Schau mal hier!

http://de.gazelle.nl/de/kollektion/kollektion-2010/holland-spezial/cabby.html

Ist für zwei KInder geeignet... Habe ich schon "live" gesehen...
Fand es sehr cool...
Liebe Grüße jovilover74

Beitrag von nynne 15.04.11 - 21:55 Uhr

als Ergänzung zum Christiania Bike gibts auch das von Nihola

http://www.google.de/#hl=de&source=hp&q=nihola&rlz=1R2SKPB_daDK366&aq=f&aqi=g10&aql=&oq=&fp=c9f2295052897884

sind nur schweine teuer die Teile
(und werden hier in Dänemark allesammen ständig geklaut!)

hier ist mal ne Übersicht über mehrere dieser Räder - zwar auf dänisch - aber man kann ja den Links folgen bzw. dann die Räder auf dem google.de suchen
http://www.babybusiness.dk/stor-ladcykel-guide-2010.html

Beitrag von snoopster 16.04.11 - 09:05 Uhr

Hallo,

danke für den Link, der ist echt super.

Sieht man die bei Euch häufig, die Teile?? Ich hab hier einmal eines fahren sehen, aber das war dann auch gleich ne super Attraktion.
Gibts die vielleicht sogar auf ebay gebraucht in Dänemark??

LG Karin

Beitrag von nynne 16.04.11 - 09:47 Uhr

Ja, die fahren massig in Kopenhagen
Gibt es auch gebraucht, ebay gibt es in DK nicht, mit Dänischkenntnissen kannst dba.dk probieren. Allerdings sind die auch gebraucht noch ordentlich teuer!, macht also fast wenig Sinn.
LG