schwanger trotz gelblichem ausfluss

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von amypower 15.04.11 - 14:48 Uhr

Hey ihr lieben,

ich bin heute es+7 und habe wenn ich auf der toilette war immer gelblich,milchigen ausfluss am toipapier(sorry)! Hattet das jemand von euch schonmal und dann trotzdem positiv getestet?

(ich habe mal gelesen, dasss man wenn man schwanger ist gar kein aussfluss hat ansonsten der ausfluss ein zeichen ist das sich die gebärmutterschleimhaut wieder abbaut)

Beitrag von ini69 15.04.11 - 14:50 Uhr

Ich hatte in der SS sehr viel Ausfluss und das Ergebnis macht gerade Mittagsschlaf. :-) Ging ohne Probleme.

Beitrag von kruemelchen1901 15.04.11 - 15:00 Uhr

Ich hatte bei allen fünf Schwangerschaften Ausfluß. Mal gelblich, mal weißlich und mal wässrig. "Trocken" war ich am NMT im Falle einer Schwangerschaft noch nie...

Drück Dir die Daumen!

LG

Nicky

Beitrag von amypower 15.04.11 - 15:19 Uhr

super dann kann ich ja noch hoffen :-)))

Beitrag von stgr81 15.04.11 - 17:32 Uhr

Ich habe in der 2. ZH immer ein paar Tage gelblichen Ausfluss. Ich hatte mal gelesen, dass es vom Gelbkörperhormon kommen soll. Nun bin ich in der 6. SSW und er ist cremig und knallgelb #hicks.

Liebe Grüße stgr81 (5+4)