Ich weiß nicht weiter :-(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sandy508 15.04.11 - 14:54 Uhr

Hallo Leute,
und zwar hab ich ab 12.2.11 nach der Pillenpause wieder mit der Pille angefangen. Am 17.2. (also mitten im Zyklus) endgültig die Pille einfach abgesetzt. Hatte dann am 22.2. ne heftige Blutung und dann am 17.3. einen Tag Blutung. Seitdem nichts mehr. Weiß jetzt nicht, ob sich mit der Blutung alles sooo sehr verschiebt oder was nun ist. Der Test heute war negativ.
Hat jemand einen Rat?
Wir wünschen uns sehr ein Kind ...

Dankee#herzlich

Beitrag von nascita 15.04.11 - 15:21 Uhr

hallo
Mansollte nie mitten im Blister einfach die pille absetzten,da gerät der ganze Zyklus durcheinander,was du ja gerade selber merkst.
Wenn die Pille abgesetzt wird,ob nun auf deine weise,oder nach beendigung des Blisters kann es etwas dauern bis sich der Zyklus wieder einpendelt. Also,abwarten und Tee trinken :-) Das wird schon wieder.
Drück die Daumen!