Ich weiß nicht weiter :-(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sandy508 15.04.11 - 14:55 Uhr

Hallo Leute,
und zwar hab ich ab 12.2.11 nach der Pillenpause wieder mit der Pille angefangen. Am 17.2. (also mitten im Zyklus) endgültig die Pille einfach abgesetzt. Hatte dann am 22.2. ne heftige Blutung und dann am 17.3. einen Tag Blutung. Seitdem nichts mehr. Weiß jetzt nicht, ob sich mit der Blutung alles sooo sehr verschiebt oder was nun ist. Der Test heute war negativ.
Hat jemand einen Rat?
Wir wünschen uns sehr ein Kind ... Wir haben auch täglich mindestens 1 mal und manchmal sogar 2-3 mal täglich GV.

Dankee#herzlich

Beitrag von darja007 15.04.11 - 15:56 Uhr

Hallo. Es ist nie gut einfach so mitten vom Zyklus die Pille aprupt abzusetzen. Immer schön Packung leer machen und der neue Zyklus kann beginnen. Dein Körper ist jetzt ganz durcheinander...warte bis zur nächsten Regel die ganz sicher bald eintrudelt.
Noch 1 Tipp....lieber alle 2 Tage mal Sex haben statt jeden Tag und das auch noch mehrmals. Die Spermien sind lebhafter wenn mal Pause dazwischen liegt beim abladen ;-). Jeden Tag ist für die Spermienaufbau und der Fruchtbarkeit zuviel auch wenn es euch Spass macht. Aber bei kiwu nicht so optimal. Du weist ja sicher selber das man nur 1 spermie braucht um ss zu werden und nicht ein ganzer Eimer #nanana .
Lg und viel Glück Darja