nur ein eileiter frei

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von deadangel 15.04.11 - 15:08 Uhr

Hallo ihr lieben
war gestern zur Eileiterdurchgängigkeitsprüfung und seitdem fertig mit den Nerven.
Seit 2 1/2 Jahren versuchen wir es jetzt seit 2 wochen ne neue Frauenärztin, die andere hat das garnicht interressiert welche Sorgen wir haben. Gestern dann die untersuchung erst ging gar nichts durch und dann mit viel druck vom Kontrastmittel klappte es auf der rechten seite super und links nichts, sitz also zu.
Der Arzt im Kramkenhaus meint das wäre alles ok und bräuchte mir keine Sorgen machen leichter gesagt als getan, könnte heulen. Hab dann sofort die FÄ angerufen sie meinte wäre zwar nicht so toll aber es klappt trotzdem. Hab vergessen zu fragen was ist wenn ES immer auf der falschen seite kommt wenn ich dann mal einen hätte zur zeit Regel mit Glück mal alle 4 monate. Nehme seit 3 wochen Agnus Castus 2 wochen nach der einnahme kam die Regel Zufall ?
Hormonstatus bei mir und meinem Mann super nur meine Schilddrüse ist gar nicht guckt sie sollte bei 2 liegen lag vor 4 monaten noch bei 20 letzte woche dann bei 9,6 nehme fleissig meine Schliddrüsenhormone.
Spermiogramm macht mein Mann nächste woche. Weiss irgendwie nicht mehr weiter und habe totale angst Agnus nehm ich weiter ovaria comp habe ich hier wollte näcsten zyklus mit anfangen meine FÄ meint ich soll in 3 wochen wieder wegen Schilddrüse wieder kommen nochmal messen.
Fühle mich bei ihr eigentlich auch gut aufgehoben wie gesagt sind erst seit 2 wochen da. Wenn der wert dann in ordnung ist will sie mir mit Hormonen etwas auf die sürünge helfen schätze mal clomifen oder so. habe samstag meine Regel bekommen kann ich jetzt nocht mit der Temperatur methode anfangen oder bringt das nichts habe es vorher noch nie gemacht bei nem zylus von 4 moaten war ich der meinung es hat keinen sinn kann ich das mit nem normalen thermometer machen ? und wenn wo am besten mund, rectal ,vaginal oder unter den achseln

Beitrag von majleen 15.04.11 - 15:18 Uhr

Na ja, ein durchlässiger Eileiter ist besser als keiner. Bei mir ist auch einer nicht gut durchlaessig, allerdings haben wir noch andere Probleme und machen eine kuenstliche Befruchtung.

Hast du auch Hashimoto?


Man fängt mit dem 1. frischen Blut das Zyklusblatt ZB an. (bei Service)

Immer vor dem Aufstehen kurz nach dem Aufwachen im Bett messen

Immer genug vorher schlafen

Immer mit dem gleichen Thermometer messen

Immer am gleichen Ort messen (vaginal, oral oder rektal - nicht unter der Axel oder im Ohr)

Immer ca. um die gleiche Zeit

Am Besten ein Thermometer, das auch nach dem Piep weiter mißt und 2 Nachkommastellen hat

Messe 3-5 Minuten

Kuck mal hier:

http://kiwu.winnirixi.de/normale-kurven.shtml

Ovus macht man schon ab ein paar Tage vor dem ES, damit man sehen kann, wann er ist.

http://kiwu.winnirixi.de/lh-test.shtml

Viel Glück#klee

Beitrag von majleen 15.04.11 - 15:29 Uhr

Man kann nie wissen, ob nicht ein Eierstock aktiver ist, als der andere, wenn man nicht immer wieder US zum ES macht. Bei mir ist der Rechte aktiver und genau der ist nicht gut durchlässig.

Ich würde an deiner in eine KiWuPraxis gehen, denn ihr übt ja wirklich schon lang.

Viel viel Glück #klee

Beitrag von kiara5 15.04.11 - 15:40 Uhr

Hallo,
mach dich nicht verrückt. Ich weiß leichter gesagt als getan! Wir hatten fast es 1 1/2 Jahre versucht bis rauskam das die Spermien von meinem Mann nicht so flott sind und ich nur einen freien Eileiter habe. Haben dann kaum noch damit gerechnet das es klappt und promt wurde ich schwanger (FG 13.SSW). Dann wurde ich 5 Monate später wieder Schwanger. Hatte damit echt nicht so schnell gerechnet, da wir bis zur 1. SS 2 Jahre gebraucht haben. Leider wieder FG in der 10.SSW. Nach genau 3 Jahren der Hoffnung und der harten Rückschläge durften wir entlich unsere Tochter in die Arme schließen....die soeben wach wird. Jetzt sind wir im 2. ÜZ und hoffen das es ohne große Probleme irgendwann klappt. Wichtig ist es nur sich nicht so einen Stress machen!

GlG und ich drücke Euch die Daumen!