HILFE... was soll ich kochen??

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von schorti 15.04.11 - 15:14 Uhr

Hallo ihr lieben

Ich bräuchte mal ein paar Ideen von euch.
Und zwar feier ich am Sonntag meinen Geburtstag mit meiner Familie nach und habe noch keine Ahnung was ich kochen soll. Habe zum Abendessen eingeladen. Eigentlich stand die ganze Zeit fest, das ich eine Lasagne machen wollte und ein paar Kleinigkeiten (Wraps usw). Nun fällt aber die Lasange weg, da meine Eltern sich überlegt haben in der Fastenzeit kein Fleisch zu essen.#klatsch
Und noch besser, mein Bruder weder Fleisch noch Fisch #augen

Jetzt sagt bestimmt der ein oder andere (wie mein Mann), pech dann sollen sie essen was da ist. Aber ich finde es auch doof, wenn 3 (von 9) meiner Gäste dann nur Salat oder so essen.

habt ihr ne tolle Idee, was man ohne Fleisch leckeres kochen könnte für knapp 12-15 Personen?

LG Schorti

Beitrag von dominiksmami 15.04.11 - 16:16 Uhr

Huhu,

Käse-Lauch-Suppe würde ich sagen, die kann man nämlich mit oder ohne Fleisch machen.

Da würde ich dann einfach zwei Kessel machen.


oder du machst eine Fleischlose Gemüselasagne, geht doch auch.

lg

Andrea

Beitrag von schorti 15.04.11 - 16:35 Uhr

Suppe wollte ich nicht unbedingt machen, die gibt es immer mal wieder wenn ne größere Feier ist.

Und ne Gemüselasagne naja, es sollte ja nicht nur was für die drei Fleischlosen sein... Und mit soner Gemüselasagne kann ich mein Mann und die anderen wahrscheinlich jagen.

Wir essen sogerne Fleisch deswegen ist es so schwer ne Alternative zu machen.

Beitrag von silk.stockings 15.04.11 - 17:00 Uhr

Mach doch beides - normale Lasagne und Gemüselasagne.

Oder mach Spargel - für die einen mit Schweinelendchen und für die anderen eben ohne.

Beitrag von julsteff 15.04.11 - 16:40 Uhr

Hallöchen,

wie wärs:

http://www.chefkoch.de/rezepte/283531106696846/Moehrenbaellchen.html

http://www.chefkoch.de/rezepte/810091184935008/Tuerkische-Paprika-aus-dem-Backofen-sehr-knackig.html

http://www.chefkoch.de/rezepte/486471142768069/Kartoffelgulasch-pikant.html

Alles sehr lecker und vegetarisch,Brot und Salat dabei.......fertig!


Vielleicht ist ja was dabei!!!!

Julia:-D

Beitrag von miss-bennett 15.04.11 - 17:07 Uhr

Hi!

Mir fielen zuerst Spinat-Cannelloni ein, aber bei 12 - 15 Personen kann das mit den Backformen knapp werden.

Für meine Backform (etwa 6 Personen) nehme ich 750 g Blattspinat, 2 Päckchen Salakis (nicht fettarm!), 2 Becher Schmand oder Sauerrahm, Salz und Pfeffer, fülle die Röhrchen damit, übergiesse alles mit Bechamelsoße und Reibekäse und ab in den Ofen.

Und bei chefkoch finden sich viele vegetarische Lasagnerezepte. Wir bevorzugen Claidigs Lasagne, die ist nämlich ohne Tomatensoße und sieht schön bunt aus!

Ausserdem gibt es genug vegetarische Eintöpfe (die koche ich oft und gerne), das wäre vielleicht noch stressfreier für Dich? Einfach leckeres Baguette und Salat dazu?

#fest Schöne Feier wünscht

Miss Bennett

Beitrag von abo55 15.04.11 - 23:08 Uhr

Hallo,

wie wäre es mit grillen? Da kommen die "Fleischesser" nicht zu kurz und man kann ja auch Fisch und Gemüse lecker grillen.....
Dazu 2 Salate und Baguette.

Grüße Abo55