Montag Termin zur AS

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von sunshine140776 15.04.11 - 15:50 Uhr

Hallo nach draußen,

war heute im KH - 3 h zur Aufnahme wegen AS!!! Eigentlich wollte ich dort im KH erst wieder im November auftauchen und zwar zur Geburt unseres kleinen 2. Sonnenscheins - aber das sollte wohl nicht so sein!

Habe jetzt am kommenden Montag Termin zur AS und wollte euch da draußen mal fragen, wie lange denn das Ganze mit Aufenthalt dauert bis man wieder nach Hause kann?

Wir bekamen am vergangenen Dienstag (11. SSW) die Nachricht, dass es unser Bauchzwerg nicht geschafft hat und sind unendlich traurig! Wir haben uns ja schon so gefreut auf unseren kleinen Bauchzwerg!:-(

Wird eigentlich bei jeder AS eine Gewebeuntersuchung gemacht oder kommt es da auf die SSW an, in der man das Krümelchen gehen lassen musste?

GLG Sandra + Emilia an der Hand und #stern im #herzlich

Beitrag von rena0912 15.04.11 - 16:16 Uhr

Hallo,

hatte genau vor einer Woche meine AS. War in der 13. SSW und bei der Chorionzttenbiopsie wurde eine Trisomie 18 festgestellt und so haben wir und zu einem Abbruch entschieden.
Bin um 12h in die Klinik, hab eine Zäpfchen zur Vorbereitung der MUMU bekommen. 14h OP, 15h wieder im Zimmer, 16h zu Hause.

Lief aber auch alles optimal, kann auch länger dauern.

Eine Gewebeuntersuchung wird bei der 1. FG nicht automatisch durchgeführt. Entweder auf Wunsche der Mutter oder bei wiederholten Aborten zur Diagnostik.

Lg Rena

Beitrag von hope.2012 15.04.11 - 16:43 Uhr

Hallo,

tut mir sehr leid für Euch... :-(

Ich glaube, dass mit der Gewebeuntersuchung stimmt nicht ganz... Bei der 1. FG wird nicht automatisch eine genetische! Untersuchung gemacht.

Das Gewebe (oder Abortmaterial, wie sie es schrecklicherweise im KKH nannten) wird aber zumindest immer auf bösärtige Veränderungen oder Infektionen untersucht. Das Ergebnis wird 1-2 Wochen später an Deinen FA geschickt... So war es zumindest bei mir.

Die FG könnte ja durch eine behandlungsbedürftige Infektion oder eine bösartige Veränderung in der Gebärmutter ausgelöst worden sein. Das soll mit dieser routinemäßigen Gewebeuntersuchung ausgeschlossen werden.
In 90% der Fälle kommt bei dieser Untersuchung nichts heraus und dann geht man davon aus, das die FG eine genetische Ursache hatte.

Da wird dann wie Rena schon schrieb nur auf Wunsche der Mutter oder bei wiederholten Aborten weitergeforscht.

So wurde mir das erklärt. Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen!
Alles Gute! #klee

Beitrag von fliegenpilzlein 15.04.11 - 17:22 Uhr

Hallo Du,

ich kann Deine Traurigkeit sehr gut verstehen. Habe das auch schon erleben müssen, allerdings in der 7. SSW.

Ich war in einer Tagesklinik, bin morgens hin und nach geschätzt 3 Stunden wieder nach hause. Bei mir wurde auch eine Bauchspiegelung mitgemacht und trotzdem hab ich alles sehr gut überstanden. Mir ging es hinterher - von der Müdigkeit aufgrund Narkose abgesehen wieder sehr gut.

Ich wünsche Dir Alles Gute!!

Beitrag von alice2004 15.04.11 - 22:49 Uhr

also ich habe letzte woche donnerstag eine ausschabung in der 8 ssw gehabt
kurz bevor ich entlassen wurde musste ich noch beim dr vorbei schauen
die alles noch mal kontroliert hat
und mir alle genau erklàrt hat

20 tage nach der AS muss ich ins krankenhaus
und die ergebnisse der ausschabung holen
gewebeuntersuchung wird das sein denke ich
alerdings hab ich die nicht darum gebeten
das machen die vorsoglich hier in italien meinte der dr

3 monate nach ausschabung in die klinik
komplete untersucheung der blutwerte
wegen transfosion die ich bekommen hatte

wòchendliche blutkontrolle im krankenhaus

40 tage nach der ausschabung zum gynekologen
ob alles ok ist

ich wùnsche dier viel kraft
lg alice mit #stern tief im herzen

Beitrag von 19suesse27 16.04.11 - 23:45 Uhr

Hallo!

Ich hatte gestern meine 2 As! Du dafst wenn alles gut geht nach der As wieder nach ein paar Stunden am selben Tag nach HAuse. Die 2 AS waren innerhalb von 6 Jahren bei mir und immer nach dem ich die Pille abgestezt hatte.

Viel Glück am Montag