Schwanger mit CBM ??????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von erdbeere83 15.04.11 - 17:11 Uhr

Hallo !

Bin zwar nicht schwanger, wollte aber mal ne Umfrage starten wer denn alles mit dem CBM schwanger geworden ist !
Und da ist dieses Forum besser als das KIWU-Forum, denn da sind die Mädels ja noch nicht schwanger #rofl

Bin momentan selber im 3. ÜZ mit dem Ding und weiß eigentlich nicht so recht was ich davon halten soll !!!

Freue mich auf Eure Ergebnisse und Meinungen dazu !!!

LG Erdbeere :-)

Beitrag von molesi 15.04.11 - 17:16 Uhr

Ich bin mit dem CBM schwanger geworden. Nach dem Pille absetzen haben wir erstmal 2 Monate so geübt, aber meine Zyklen waren unregelmäßig, daher habe ich mir den CBM geholt. Im 3 Zyklus mit dem CBM war ich dann schon schwanger.

Ich kanns nur empfehlen. Man bekommt zudem mal einen Überblick wie der eigene Zyklus so verläuft und wann man in etwa den Eisprung hat.
Ist ja nicht ganz unwichtig. ;-)

Dir wünsche ich viel Glück, dass es bald klappt.
LG
Molesi ( #ei Ben inside 25 SSW)

Beitrag von filou1979 15.04.11 - 17:17 Uhr

Ich, allerdings erst nach ungefähr 6 Anwendungszyklen!

Habe meinen Zyklus irgendwann vom FA überwachen lassen und tatsächlich hat der CBM mir den Eisprung richtig angezeigt.

Ich war kurz davor, das Ding in den Schrank zu stellen, aber vielleicht auch nur, weil mein Zyklus pünktlich wie ein Uhrwerk war. Denn du lernst deinen Zyklus echt gut gehen und wenn er regelmäßig ist, dann weißt du selbst, wann der beste Zeitpunkt ist...

Viel Glück damit!

Beitrag von foxy123 15.04.11 - 17:18 Uhr

Hallo...

Ich bin mit dem CBM im 3. ÜZ von 6 ÜZ schwanger geworden...

Ich bin sehr zufrieden mit dem Monitor gewesen, und habe mein Ziel erreicht ;-)

Bin jetzt schon bereits in der 21. SSW

Beitrag von goldengirl2009 15.04.11 - 17:21 Uhr

Hallo,

würde ihn immer wieder nehmen und auch empfehlen.

Gruß

Beitrag von erdbeere83 15.04.11 - 17:24 Uhr

Hey,

vielen Dank an Euch für die schnellen und kompetenten Antworten !!

Dann nehm ich ihn doch weiterhin her !!

Irgendwann wirds schon klappen !!! :-)

Danke :-)

Beitrag von fienchen007 15.04.11 - 17:26 Uhr

Egal ob mit oder ohne CBM - du musst dir immer bewusst sein, dass dein Körper keine Maschine ist. Selbst wenn du Zeitpunkt und alles richtig wählst, hast du trotzdem pro MOnat nur eine 25 % ige Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden. - Und das jeden Monat auf's Neue ...

;-) also mach dich nicht verrückt, wenn es nicht sofort klappt - und bleib entspannt.

#klee alles Gute

Beitrag von shiningstar 15.04.11 - 17:29 Uhr

Schau mal oben in der blauen Leiste unter "Clubs" und gib "Clearblue" als Suchbegriff ein. Es gibt einige Clubs zum CBM, da findest Du sicherlich am ehesten viele Antworten :)

Beitrag von hadan 15.04.11 - 19:10 Uhr

Schwanger im ersten ÜZ:-)- würde ihn also immer empfehlen!;-)

Beitrag von mausi1234 15.04.11 - 19:36 Uhr

Hallo

wir haben erst 10 Zyklen geübt und dann bin ich im 1. ÜZ mit dem CBM schwanger geworden.

LG

Beitrag von leela21 15.04.11 - 21:47 Uhr

Ich habe 3 Monate ohne versucht.Später nach 3 ÜZ war ich dann SS dank dcem Gerät.Ich hatte einen unregelmäßigen Zyklus, wovon ich jedoch nichts wußte.Ich wollte das Gerät zuerst verkaufen, habs mnir anders überlegt, weil ich es auch bei meinem 2 KIWU benutzen will.