Liefertermin nicht eingehalten, ich platze gleich!!!!

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von sandy1979 15.04.11 - 17:22 Uhr

Hallo!

Ich muss mal meinen Frust abladen.
Wir haben Anfang Februar ein neues Schlafzimmer gekauft. 6-10 Wochen später sollte es kommen. Ende März kam eine Email, dass die gewünschte Ware nun im Lager ist und eine Spedition sich mit uns in Verbindung setzt. Von dort kam die Email, Liefertermin 15.4, Uhrzeit würde uns einen Tag vorher bekannt gegeben. Gestern dann die Nachricht, Lieferung zwischen 12-16 Uhr.

Also hab ich mir heute Urlaub genommen und gewartet....um 14h dann der Anruf: Wir schaffen es heute nicht...Ich nachgefragt, ob es dann morgen/Montag geliefert würde. Da würde der schon pampig, das könnte er mir nicht sagen und ich soll mich an das Möbelhaus wenden.

Dort angerufen, mit einer sehr netten Frau gesprochen, die auch sauer war und meinen Ärger verstehen konnte. Sie wollte sich drum kümmern und versprach mir, dass ich heute noch von der Spedition benachrichtigt würde.

Das ist dann gerade passiert, es wird jetzt alles genau geprüft und am Montag bekomme ich bescheid, die Möbel kommen aber wohl frühestens (!!!!) Donnerstag!

Leute, ich flipp aus! Alles ist danach ausgerichtet, hab nen Urlaubstag verschenkt, die alten Möbel sind abgebaut, es herrscht megachaos, die Helfer zum Aufbau waren eingespannt....alles fürn A....!!

Könnte echt heulen!
Danke an alle die bis hier gelesen haben!!! Hat gut getan, dem Ärger Luft zu machen....

LG Sandra

Beitrag von litalia 15.04.11 - 17:31 Uhr

schon bezahlt?

so schnell würde ich dann auch nicht zahlen und direkt mal noch über den entstanden schaden sprechen....sprich "schadenersatz".

wenn man mir keinen angemessenen rabatt geben würde für die sauerei die ich ertragen musste können die ihren sch.. behalten.

Beitrag von sandy1979 15.04.11 - 17:42 Uhr

Ja, schon bezahlt....

Beitrag von geli0178 15.04.11 - 22:15 Uhr

Hallo,

Deinen Ärger kann ich gut verstehen. Bei uns kam im Winter (Hochschnee - wo das auch nachvollziehbar ist) das Bett für unseren Nachwuchs auch erst im dritten Anlauf. Das Möbelhaus hat sich was einfallen lassen und hat die Nachholetermine immer auf einen Samstag bzw auf Abends ab 17.00Uhr verlegt.
Wenn also die Spedition anruft und einen neuen Terminvorschlag macht, dann bitte um eine für Euch angenehme Zeit bzw verlegt das Ganze auf Samstag.

Viele Grüße

Geli