soooo ein hunger 30ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von schanine87 15.04.11 - 18:07 Uhr

hallo mädels, wie gehts euch so?

ich weiss so langsm nicht mehr wie ich meinen hunger bändigen soll, zuerst hab ich die ersten wochen der ss abgenommen, nun sind wir in der 30 ssw und bei 10kg plus angekommen...es kann doch nicht so weiter gehen, die letzten tage habe ich einen mordshunger.... soll ich echt jedes mal essen wenn ich hunger hab? ess schon viel obst und gemüse wenn das hungermonster wieder kommt.

was tut ihr dagegegen?

ich mein ich freu mich ja weil die ersten wochen konnt ich kaum was essen und nun ist es genau im gegenteil...

könnt alles durcheinander essen, salzig, süss, sauer, frisch....einfach alles

#mampf #mampf #mampf

lg janine mit fiona inside 30ssw

Beitrag von daniela0814 15.04.11 - 18:12 Uhr

Ganz ehrlich? Ich esse nicht mehr ich FRESSE :-p

Ich versuche allerdings, von Süßkram, Fastfood, Fertiggerichten etc so gut wie möglich Abstand zu halten. Mir hilft momentan Joghurt und Gemüsesticks. Hab zwar auch schon 10kg mehr drauf, aber durch den täglichen Sport sitzt alles noch relativ straff.

Mein Mann meinte gestern ganz verliebt: Wenn man Dir so nachschaut sieht man noch gar nicht, dass Du schwanger bist. Frontalansicht lässt aber keine Zweifel mehr zu ;-)

Beitrag von maari 15.04.11 - 18:25 Uhr

Hi,

ich esse definitiv nicht jedes Mal, wenn ich Hunger (oder vielmehr Appetit) habe - das tue ich unschwanger ja auch nicht. Und so furchtbar viel mehr Kalorien benötigt der Körper in der SS nicht.
Es gibt allerdings inzwischen einen Vor- und einen Nachmittagssnack bestehend aus Nüssen oder Äpfeln und hin und wieder auch mal einem Schokoriegel. Der nächtliche Hunger wird aber konsequent ignoriert, irgendwann kommt der Schlaf schon wieder.
Da ich trotz ganz ordentlicher Essdisziplin (und Sport) auch schon fast 10kg zugenommen habe, möchte ich nicht wissen, wie viele Kilos das wären, wenn ich unkontrolliert futtern würde. Und ich hänge an meiner Vor-SS-Figur, die hätte ich danach gerne wieder. ;-)

LG Maari (29+6)

Beitrag von sweety93 15.04.11 - 18:41 Uhr

so gehts mir auch


ich habe bisher auch 10 kilo zugenommen :-)

und bin immer nur am essen


lg sweety93 + boy inside 32 SSW