mädels ich noch mal

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von bens-mama 15.04.11 - 18:16 Uhr

hey, ich hatte heute ein tolles gespräch mit meinem mann der eigentlich kein kind mehr möchte. Und es war toll ich war wieder mal sehr traurig und dann kam er an drückte mich und fragte ob ich reden möchte. Unsere kinder waren bei meiner mutti heute nachmittag und deshalb hatten wir zeit. Er wollte wirklich kein kind mehr aber er hatte sich auf unser sternchen ein klein wenig gefreut und ich erzählte ihm wie es mir geht und er sagte mir geht es doch genauso! ich dann zu ihm du siehst aber nicht so aus! Und er dann wieder ich bin ein Mann und einer von uns muss ja stark sein alleine schon für die kiddys. Auf jedenfal sagt er okay wir bekommen noch ein Baby er hat halt nur angst das wieder was schief geht!!!!!! so nun ist meine AS eine woche her ich habe keine blutungen noch sonstwas mehr. Ich weiß das man auch gleich wieder ss werden kann aber ist es ratsam ???? meine frage an euch würdet ihr lieber etwas warten wenn ja wielange??? oder gleich wieder los legen????? Ich muss sagen mit dem gespräch heute geht es mir ein wenig besser!!!! ich habe eben doch den tollsten Mann den man sich wünschen kann.................

lg bens-mama mit 4 kiddys an der hand und ein sternchen tief im herzen

Beitrag von sonea83 15.04.11 - 18:30 Uhr

Das freut mich für dich! :-)
Mir wurde zu mindestens drei Monaten warten geraten. Ich halte mich daran. Entscheiden kannst du das aber nur ganz alleine!
Ich wünsch dir alles Gute und viel #klee

Beitrag von bens-mama 15.04.11 - 18:34 Uhr

danke für deine antwort. Ich habe jetzt nur angst das wieder was passiert wenn ich schnell wieder ss werde... weil ich ja erst die MA hatte obwohl vorher immer alles gut gegangen war bei meinen 4 jungs.... deswegen.#winke

Beitrag von sonea83 15.04.11 - 18:37 Uhr

Die Angst haben wir wohl alle.
Meine MA mit AS war im Januar und ich hab immer noch wahnsinns Angst vor der nächsten SS.

Beitrag von bens-mama 15.04.11 - 18:41 Uhr

das tut mir leid für dich!!!! ob die angst wohl irgendwann vorüber geht???? bis jetzt habe ich mir nie gedanken gemacht wenn ich ss war. bis jetzt!!!

Beitrag von dydnam 15.04.11 - 18:40 Uhr

Warte wenigstens eine Mens, und dann lass dein Herz entscheiden. Wir haben nach den ersten beiden FGen 2 Zyklen verhütet, weil wir den Ärzten vertraut haben, die uns das empfohlen haben (und das Ergebnis war ja auch eine positive Bestätigung dieser Entscheidung). Jetzt nach der 3.FG habe ich lange gehadert, und dann schon nach einer Mens wieder losgelegt.

Ich denke, dass es einen Unterschied macht, ob man gar nicht wartet, oder wenigstens einmal abbluten lässte, allerdings nicht so gravierend ist, wenn man statt 2 Zyklen nur 1 Zyklus wartet.

Einen Zyklus zu verhüten empfand ich zwar auch als nervenzehrend, weil man es ja eigentlich nicht will, aber eigentlich war es auch eine sehr erholsame Zeit, in der das Thema SS (und somit die Angst vor einer FG) mal keine Rolle spielte. Außerdem kann man in der Zeit auch wieder seinen Zyklus kennenlernen.


Alles Gute für die Zukunft. Und natürlich herzlichen Glückwunsch zu der Entscheidung deines Mannes. Unsere Kerle sind doch echt die Besten, oder? #verliebt

Liebe Grüße

Mandy mit
Silas (*06.12.08) und Tamino (*12.06.10) an der Hand und 3 #stern (Okt. 2007, April 2009, Februar 2011) im Herzen

Beitrag von bens-mama 15.04.11 - 18:44 Uhr

ja das kann man so sagen!!!! ich habe ihn vor ein paar tagen noch als eiskalt bezeichnet.. Habe mich heute natürlich entschuldigt.

Beitrag von boujis 15.04.11 - 19:30 Uhr

hallo,

nach einer AS solltest Du 3 Wochen keinen Sex haben und nicht baden gehen.
Dein Muttermund ist offen und es kann zu Infektionen kommen.
Nach einer AS ist es ratsam, mind. eine Mens abzuwarten, damit sich die Schleimhaut wieder richtig aufbauen kann, sonst kann es zu Problemen bei der Einnistung kommen.
Ich freue mich, dass Dein Mann und Du gesprochen habt, Männer brauchen halt auch Abstand, um alles zu verarbeiten.
#liebdrueck

Beitrag von 959707 15.04.11 - 19:41 Uhr

Es freut mich, dass das Gespräch mit deinem Mann so gut gelaufen ist und es dir etwas besser geht!#liebdrueck
Drück dir füe eine erneute SS beide Daumen!
Mir hat man nach meinen beiden Fehlgeburten geraten mindestens einen Zyklus abzuwarten besser wären zwei!Weiß aber wie das ist es fällt sehr schwer!

Lg Bianca mit Marvin fest im #herzlich