Brauche hilfe!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von leonie-luca.13.09. 15.04.11 - 18:48 Uhr

Hallo ihr lieben!

Bin nun im 12. übungsmonat! Nehme seid oktober metformin 500 wegen zuviele männlicher hormonen!
Und seid Februar nehme ich noch Clomhexal!
Letzten monat haben wir fest gestellt das ich eine Schilddrüsenunterfunktion
habe kann es deswegen sein das isch noch net schwanger bin????
Hatte diesen Monat das erste 28 Zyklustage sonst immer über 39 Tage
ich habe mich sehr darüber gefreut!
nun bin ich heute im 12 zyklustag war heute morgen folikelmessen aber leider sind nur zwei kleine folikel da 0,8 der arzt sagte es sollte am 12 tag schon 1,8 oder so haben! er sagt endweder dauert der Eisprung noch mindestens ne woche oder gar net :-(
Jetzt meine Frage gibt es noch Hoffnung das der Eisprung noch kommt oder das es keinen gibt????
Kann man was machen oder einnehmen das sie noch wachsen???ß


Sorry für den langen Text!

Hoffe ihr könnt mir weiter helfen

Vielen Dank im vorraus#winke#winke

Beitrag von 84sterchnchen84 15.04.11 - 18:51 Uhr

Das man erst spät oder garkein ES bekommt, könnte an der Schilddrüse liegen.
Wie ist denn Dein TSH Wert?
Was sagt denn Dein FA dazu?

Ich würde Dir raten zu einem Endokrinologen zu gehen, die kennen sich wirklich aus, in Sachen Schilddrüse.

Beitrag von leonie-luca.13.09. 15.04.11 - 19:01 Uhr

Danke für deine schnelle Antwort!

Ich weiß mein Wert gar net
Er sagt das es möglich ist das es an der Schilddrüse liegt!"
<aber machen kann man nichts das die Folikel größer werden oder???

Beitrag von 84sterchnchen84 15.04.11 - 19:42 Uhr

Sorry, damit kenne ich mich auch nicht so gut aus.
Ich trinke in der 1. ZH. Himbeerblätter Tee, was auch bei der Eizellreifung helfen soll.
Und Ovaria Comp soll wohl auch ganz gut sein.

Hier vielleicht ein Hilfreicher Link:

http://kiwu.winnirixi.de/homeo.shtml

Beitrag von hoolie 15.04.11 - 19:43 Uhr

u.a. ist die SD-Störung schuld daran, dass die Follikel nicht reifen!

ab zum Endokrinologen mit dir.. normale HA haben oft keinen Plan bei SD und Kiwu

Beitrag von leonie-luca.13.09. 15.04.11 - 19:55 Uhr

Ich nehme doch Tabletten jetzt für die schilddrüsen!
Was ist das ein Arzt oder was habe ich noch nie gehört ;)
Danke für eure antworten!

LG

Beitrag von hoolie 15.04.11 - 20:21 Uhr

ein endokrinologe beschäftigt sich vorallem mit der schilddrüse, stoffwechsel,...

ein hausarzt/allgemeinediziner - ist halt nur ein allgemeinmediziner und kein Facharzt!

deshalb würde iche s ja abklären lassen.. warum wieso weshalb...